Spezial-Abo

Daniel Radcliffe: „Harry Potter“ rappt sich bei Jimmy Fallon durchs Alphabet

Als Zauberschüler in Hogwarts stellte Daniel Radcliffe in seiner Rolle des „Harry Potter“ atemberaubende Zauberkünste unter Beweis. Was der Brite jedoch am Dienstag, 28. Oktober, bei Showmaster Jimmy Fallon ablieferte, dürfte noch sehr viel mehr begeistern als Quidditch und Alchemie.

Als selbsternannter HipHop-Fan ist es für Radcliffe Ehrensache, bei seinem Auftritt einige Gesangskünste unter Beweis zu stellen. Dem Rap-Klassiker „Alphabet Aerobics“ von Blackalicious verpasst er eine 1A-Neuinterpretation.

Fallon steht derweil im Hintergrund und hält, nicht ganz unbeeindruckt, die entsprechenden Buchstabenplakate hoch. Seit Jahren hat Musik in seiner Show einen ganz besonderen Stellenwert – einen echten Zauberkünstler des Rap gab es jedoch noch nie zu hören.


Daniel Radcliffe fordert mehr Support von Transgender und nicht binären Menschen
Weiterlesen