Spezial-Abo

Die Netflix-Highlights im September 2016

von

Bei Streaming-Portalen herrscht stets eine rege Fluktuation im Programm. Alte Filme und Serien fallen raus, neue kommen hinzu – fast wie im Supermarkt. Schade nur, wenn man sich etwas ansehen wollte, und es dann plötzlich verschwunden ist.

Auch im September stehen Neuzugänge an, die es sich nun auf Netflix gemütlich machen dürfen. Vor allem Serienliebhaber kommen diesen Monat wieder auf ihre Kosten. Mit „Luke Cage“, „Narcos“, „Easy“ und natürlich der vierten Staffel „House of Cards“, die endlich On-Demand verfügbar ist, wurde bereits für den trüben Herbstanfang vorgesorgt. Viel Spaß mit den Netflix-Highlights im September:

Neue Filme auf Netflix:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

„The Big Short“, ab 14. September:

Die Geschichte der Finanzkrise wird in „The Big Short“ aus einer anderen Perspektive erzählt: Vier US-Bürger haben eine gewisse Vorahnung, dass der Finanz-und Immobilienmarkt früher oder später in sich zusammenbrechen wird. Das Drama wurde bereits mit einem Oscar für das beste Drehbuch ausgezeichnet und mehrere Male nominiert.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

„Der Richter – Recht oder Ehre“, ab 25. September:

Krimi und Familiendrama in einem: In „Der Richter – Recht oder Ehre“ kehrt der erfolgreiche Großstadtanwalt Hank Palmer (Robert Downey Jr.) in seinen Heimatort zurück. Allerdings wird sein Vater dort des Mordes verdächtigt. Hank entschließt sich, dem auf den Grund zu gehen und die Unschuld seines Vaters zu beweisen. Gleichzeitig kann er so auch die Beziehung zwischen den beiden verbessern.

Neue Serien auf Netflix:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

„Narcos“, ab 2. September:

Pablo Escobars Chronik neigt sich langsam dem Ende zu. Die zweite Staffel „Narcos“ zeigt die letzten Monate im Leben des Drogenbarons, nach seinem Gefängnisausbruch. Es wird vermutlich also die letzte Staffel der Netflix-Erfolgsserie werden. Schade – wir sind aber dennoch gespannt, wie das Katz-und-Maus-Spiel weitergehen wird.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

„House of Cards“ Staffel 4, ab 4. September:

Von einem Imperium zum nächsten: Im September hält auch Frank Underwood (Kevin Spacey) nach langer Wartezeit wieder Einzug ins Weiße Haus. Nach dem spannenden Ende der dritten Staffel darf man nun endlich miterleben, welchen Weg der machthungrige Frank Underwood einschlägt, um das Amt des Präsidenten zu behalten.



Neu bei Netflix: Die besten Serien und Filme im August 2020
Weiterlesen