Spezial-Abo

Die Simpsons: Couch-Gag nimmt „Miami Vice“ auf die Schippe

von

Die aktuelle Simpsons-Folge „Teenage Mutant Milk-Caused Hurdles“ (Staffel 27, Folge 11) bringt die 80er zurück. Im Stil der Serie „Miami Vice“ mutiert Homer Simpson im Couch-Gag zum muskulösen Joe „Kaz“ Kaminski und stellt sich Bösewicht Fernando Whitmore (Natürlich: Ned Flanders).

Der fast zweiminütige Gag ist eine nicht ganz ernst gemeinte Hommage an die Kultserie: Schulterpolster, schwarze Sonnenbrillen und schnelle Autos en masse, VHS-Störstreifen inbegriffen.

Der Couch-Gag, anfangs nur als kurzer Running-Gag gedacht, entwickelte sich im Laufe der Serie zu einem aufwändigen Vorspann.

Teenage Mutant Milk-Caused Hurdles“ ist die 585. Folge der Serie.

Der Couch-Gag im Video:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


Australische Miniserie „Stateless“ auf Netflix: Leben im inhumanen Schwebezustand
Weiterlesen