Highlight: Deutschland sucht den Supersong: So entsteht 08/15-Pop

Die Woche im Rückblick

„Congratulations“, das neue Album des Brooklyner Duos MGMT, wirft seine Schatten voraus. Das einzige

Deutschlandkonzert

im Berliner Columbia Club, eines von nur dreien in Europa, war innerhalb von zwei Stunden ausverkauft. Hilfe von höchster Stelle: Die Abbey Road ist

gerettet

. Die legendären Aufnahmestudios sind in die Liste schützenswerter Gebäude aufgenommen worden – ihr Fortbestand gilt damit als gesichert. Die Tonstudios haben von der britischen Regierung ein „Grade II“-Listing erhalten. Diese Klassifizierung stellt sicher, dass alle Veränderungen am und im Gebäude der Regierung vorgelegt werden müssen.Sie sagt, sie hat ein Haus, einen Boyfriend und einen Kinderwunsch:

Lily Allen

. will eine längere Pause einlegen. Bei den NME Awards prognostizierte sie: „Mein nächstes Album erscheint vielleicht erst in fünf Jahren.“Raw Power Revisited: Iggy Pop kündigt ein neues

Stooges-Album

nach der „Raw Power“-Tournee an. Der umtriebige 64-Jährige überlegt sogar, alte unveröffentlichte Stooges-Stücke neu aufzunehmen. Fans sind diese nur als Bootlegs bekannt.Dafür gibt es bald von Rufus Wainwright ein neues Album, das ausschließlich aus neuen Stücken besteht – und

Shakespeare

. Für seine sechste Platte hat der Songwriter den britischen Dichter als Namenspatron herangezogen. Der Albumname ist eine Referenz an William Shakespeares ‚Sonnet 43’ and Rufus eigenem Konzept der Figur ‚Lulu’, eine „düstere, gefährliche Frau, die in uns allen lebt.“ Die Deutschlandtermine stehen auch schon fest:17. Mai – München, Muffathalle19. Mai – Berlin, Volksbühne31. Mai – Hamburg, Kampnagel02. Juni – Köln, Theater am Tanzbrunnen

sn – 26.02.2010


11 Fakten über Prince Rogers Nelson
Weiterlesen