Haben die Beastie Boys einen Charakter aus der neuen „Star Wars“-Episode beeinflusst?

von

Im Dezember erscheint endlich der neueste „Star Wars“-Teil, „Das Erwachen der Macht“. Einige Liebhaber des Epos haben nun verblüffende Details über den neuen Charakter Ello Asty zusammengetragen. Schon der Name lässt musikbewanderte „Star Wars“-Jünger stutzen: Ello Asty erinnert doch stark an den Titel des 1998er-Beastie-Boys-Albums HELLO NASTY. Fehlen eben nur zwei Buchstaben.

Noch skurriler wurde die Diskussion, als dieses Foto auf Twitter seine Runde machte:

Auf dem Helm des Kampffliegers Ello Asty steht „BORN TO ILL“ geschrieben – eine weitere Verneigung vor den Beastie Boys? Schließlich hieß ihr Debüt LICENSED TO ILL.

Es scheint also, als habe die wegweisende New Yorker Hip-Hop-Combo sogar den Krieg der Sterne beeinflusst. Regisseur und Drehbuchautor J.J. Abrams hat sich bisher jedoch noch nicht zu den Thesen der Internetgemeinde geäußert.


Von Abba über Battlebots bis R2-D2: Diese Roboter aus der Popkultur müsst Ihr (nicht) kennen
Weiterlesen