Hurricane-Sonntag: Gelände wird ab 11.30 Uhr freigegeben

Der Samstag fiel komplett ins Wasser, doch die hoffnungsvolle Botschaft folgt am frühen Sonntagmorgen: Es geht weiter! Die Veranstalter öffnen das Festivalgelände um 11.30 Uhr für Besucher.

Die Freude über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs mischt sich mit enormer Dankbarkeit. Die ganze Nacht hindurch haben die Veranstalter zusammen mit dem THW das Gelände abgepumpt – eine Mammutleistung.

Trockenen Fußes – der Wetterbericht sieht für Sonntag keine weiteren Regenschauer oder Gewitter vor – können die verbliebenen Fans sich nun auf Acts wie Mumford & Sons, Prinz Pi, James Bay, Wanda und Polica freuen. Auch die Band Deichkind konnte ihre Bühnentechnik nach erheblichen Schäden durch die Gewitter wieder reparieren und freut sich, beim Hurricane an den Start zu gehen.

Kooperation

Was macht eigentlich… Roachford?
Weiterlesen