„Ich habe mir die White Stripes angehört und muss sagen, dass es scheiße klang. Absolut scheiße.“ – Musiker über Musiker

von

Der neue Musikexpress – die Interview-Ausgabe. Neben einem Interview mit Pussy Riot gibt es darin ausführliche Gespräche mit Lykke Li, Muse, Ben Folds, Diplo und Boys Noize.

Dem Heft beigelegt: die ME-Bibliothek/Band 4 – Die besten Interviews seit 1969. Unvergessliche Interview-Momente zwischen Radiohead, Dave Grohl, Iggy Pop, Beastie Boys, Oasis, Mick Jagger uvm und der Musikexpress-Redaktion. Auf 196 Seiten die 40 besten Interviews aus über 40 Jahren Musikexpress.

Das Interviewband ist ausschließlich mit der Musikexpress-Ausgabe 11/2012 und nicht im Handel erhältlich.

>>> JETZT BEQUEM UND VERSANDKOSTENFREI NACH HAUSE LIEFERN LASSEN!

Unsere Galerie versammelt Künstler, die über ihre Erfahrung mit ihren Kollegen berichten:

2001/4 Anton Corbijn über Depeche Mode:

„Ich habe ihr Potenzial nicht erkannt. Schließlich galten sie damals als reine Teenie-Band, und ich mochte ihre Songs nicht. Sie kamen mir irgendwie komisch vor. Dass ich dennoch anfing, mit ihnen zu arbeiten, lag daran, dass sie mir eine Videoproduktion in Amerika anboten. Und weil ich dort noch nie gearbeitet hatte, sagte ich sofort zu.“

„DAS ARCHIV – Rewind“ umfasst über 40 Jahre Musikgeschichte – denn es beinhaltet die Archive von Musikexpress, Rolling Stone und Metal Hammer. Damit ist von Popmusik über Indierock bis zu Heavy Metal nahezu jede Musikrichtung abgedeckt – angereichert mit Interviews, Rezensionen und Reportagen zu Filmen, Büchern und popkulturellen Phänomenen.

>>> Hier geht es zu DAS ARCHIV – Rewind.


Netflix & Amazon Prime: Diese Krimiserien solltet Ihr gesehen haben
Weiterlesen