Spezial-Abo

Jan Joswig kontrolliert: Franz Ferdinand

von

Die Menschheit scheint darauf zu stehen, die Stilsprünge vergangener Epochen zu wieder­holen. Zieht die eine Generation aufs Land, kehrt die nächste garantiert in die Innenstädte zurück. So glauben die Jungen, sich radikal von Althergebrachtem zu befreien – sind aber nur gefangen im Hamsterrad der Geschichte. In der Popkultur läuft es nicht anders. Die letzten Generationen von den Neunzigern in die 2000er-Jahre haben die Stilsprünge von den Sechzigern in die Siebziger wiederholt. Die Beatles propagierten in den Sechzigern den smarten, urbanen, glattrasierten Anzugträger. Das britische Rollenmodell löste im nächsten Jahrzehnt die kalifornische Westcoast-Szene ab.

Die Musiker von The Band vertieften sich in die ländliche Americana-Kultur und entwarfen sich als Pioniere des 19. Jahrhunderts. Der Epochenwechsel führte vom Anzug zur bärtigen Breitkord­ärschigkeit. Der Britpop der Neunziger um Blur und Pulp schmiss sich wieder in die Anzüge, um zu demonstrieren, dass zum scharfen Leben die scharfe Bügelfalte gehört. In der zweiten Britpop-Generation um Maximo Park und Franz Ferdinand professionalisierte sich das Verhältnis Anzug zu Pop. Libertines-Frontmann Pete Doherty wurde von Dior eingekleidet, Franz Ferdinand posierten für die Anzeigenkampagne von Designer John Varvatos.

Die Entwicklung kontert die aktuelle Indie-Folk-Generation im Gefolge von The Soundtrack Of Our Lives oder Eels mit dem The-Band-Schachzug: Banjo und Vollbart übernehmen das Ruder. Wie reagieren Franz Ferdinand? Sie stecken im Dilemma: Zeigen sie sich nach vierjähriger Pause als konservative Sturköpfe und beharren auf Anzüge oder verraten sie sich als Opportunisten und steigen auf die Vollbart-Welle ein?

Sänger Alex Kapranos findet den dritten Weg. Mit gegelter Tolle und Tigerstreifenhemd mimt er den Bryan Ferry des ersten Roxy-Music-Albums. Statt Pop oder Folk wählt er Glam. Dieser Ausweg aus der Mode-Falle hat Größe. Zusammen mit dem Innovations-Pulver, dass sie dazu musikalisch verschießen, könnte so 2013 ihr Jahr werden.

🌇Bilder von "Zwölf Jahre Franz Ferdinand – Erwachsenwerden mit Alex Kapranos" jetzt hier ansehen


Tributalbum für John Lennon: Noel Gallagher steuert Song bei
Weiterlesen