Best Of 2010-2019

Top Ten: Das sind Julia Holters Lieblingsalben der 10er-Jahre

von

Jetzt ist sie da, die Musikexpress-Ausgabe 03/2020. Für ihre Titelgeschichte haben wir, da die Zehnerjahre des neuen Jahrtausends nun endgültig Geschichte sind, die 100 besten Alben des Jahrzehnts (2010-2019) gewählt. Dafür haben wir nicht nur unsere Redaktion sowie haufenweise Autor*innen demokratisch befragt, sondern auch einige prominente Musiker*innen, deren Platten Teil unserer Liste geworden sind.

Da all diese Listen nicht ins neue Heft gepasst haben, veröffentlichen wir ein paar von ihnen online.

Julia Holters Top-Ten-Alben aus den 10er-Jahren

1. Laurel Halo – Dust

2. Nite Jewel – Am I Real?

Nite Jewel – Am I Real? (Official Video) auf YouTube ansehen

3. Geneva Jacuzzi – Lamaze

Geneva Jacuzzi – Runaway DNA auf YouTube ansehen

4. Tashi Wada Group – FRKWYS Vol. 14: Nue

5. Lucrecia Dalt – Anticlines

Lucrecia Dalt – Atmospheres Touch auf YouTube ansehen

6. Jib Kidder – Pay 2 Play

7. Tirzah – Devotion

Tirzah – Devotion (feat. Coby Sey) (Official Video) auf YouTube ansehen

8. Jenny Hval – The Long Sleep (EP)

Jenny Hval – Spells (Official Audio) auf YouTube ansehen

9. Delphine Dora – L’inattingible

10. Catherine Lamb – Atmospheres Transparent/ Opaque

Overlays Transparent/Opaque: #5 auf YouTube ansehen

Bonus: Jessica Pratt – On Your Own Love Again

Jessica Pratt – On Your Own Love Again (Song) auf YouTube ansehen

Mehr davon unter musikexpress.de/zehner.


Mit den 100 besten Debütalben, Lorde, Drangsal, Little Simz und Fiona Apple: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen