Spezial-Abo

WTF! Wo war Missy Elliott nur?

von

Am 12. November 2015 tauchte nach sieben Jahren das erste Musikvideo von Missy Elliott auf – eine erste große Single als Vorankündigung für ein lang erwartetes neues Albums. Diese Single „WTF (Where They From)“ stellte sie nun beim Saison-Finale der aktuellen US-Staffel von „The Voice“ zum ersten Mal live vor.  Zusammen mit ihrem langjährigen Produzenten-Buddy und Feature-Gast Pharell Williams. Aber was hat die Übermutter des Rap bloß so lange getrieben, seit 2005 ihr bislang letztes Album COOKBOOK erschien?

5. Juli 2005

THE COOKBOOK, das sechste und vorerst letzte Studioalbum von Missy Elliott erscheint. Dafür hagelt es Grammy-Nominierungen, in den USA erreicht es Gold.

4. September 2006

Elliott veröffentlicht nach ihrem sechsten Album das Best-of „RESPECT M.E..

8. Oktober 2007

VH1 zeichnet bei der „Hip Hop Honors“-Preisverleihung Missy Elliott für ihre musikalische Lebensleistung aus.

Im Lauf des Jahres 2007

Mehrfach kündigt Elliott ihr siebtes Album an, arbeitet u.a. mit Timbaland, Swizz Beatz und T-Pain, doch der Zeitpunkt der Erscheinung wird fortlaufend verschoben.

10. Januar 2008

Der Song „Ching-A-Ling“ feiert Weltpremiere auf, na logisch: MySpace. Er ist der Titelsong des Tanzfilms „Step Up 2 The Streets“. Das Video enthält einen weiteren neuen Song „Shake Your Pom Pom“, beide sollen auf dem in Kürze erscheinenden Album BLOCK PARTY zu finden sein. Wirklich.

13. Juni 2008

Mit „Best, Best“ erscheint eine weitere Vorab-Single des weiterhin angekündigten Albums.

2008-2010

In diesen Jahren ruht das Thema Album offiziell, dafür wirkt Elliott bei zahlreichen Singles von aufstrebenden US-R’n’B-Sängerinnen als Produzentin mit.

7. Juni 2010

Bei den diesjährigen „Hip Hop Honors“ von VH1 wird Elliotts Sandkasten-Kumpel und Haus-und-Hof-Produzent Timbaland geehrt. Für diesen Zweck performt sie ihre Hits „Get Ur Freak On“ und „Work It“. Im Anschluss: Welttournee durch Asien, Afrika, Europa und Australien.

23. Juni 2011

Elliott spricht das erste Mal in einem Interview mit dem „People Magazine“ über ihre 2008 diagnostizierte Morbus-Basedow-Erkrankung, einer Autoimmunkrankheit die sich vor allem auf die Schilddrüse und die Augen auswirkt. Mit diesem Outing begründet sie auch ihre längere Auszeit als aktive Musikerin sowie ihren deutlich sichtbaren Gewichtsverlust.

18. September 2012

Audio-Premiere ihrer beiden neuen und düster klingenden Singles „9th Inning“ und „Triple Threat“, die beide von Timbaland produziert wurden. Von einem neuen Album: weiterhin keine Spur.

Weihnachten 2012

Ein Facebook-Foto zeigt ein edles Marmorboden-Wohnzimmer mit eindrucksvoller Riesentanne und beweist, dass es ihr zumindest finanziell weiterhin hervorragend geht.

2013/2014

Feature-Parts und Arbeit als Produzentin bei/für Sängerinnen wie Eve, Faith Evans und Monica.

29. April 2014

Gastauftritt I: Pharell Williams performt „Come Get It Bae“ bei den BET Awards in LA, aus dem Nichts taucht Missy Elliott auf der Bühne auf. Das offizielle Comeback?

01. Februar 2015

Gastauftritt II: In der Superbowl-Halbzeitpause reißt Katy Perry in einer absoluten Wow-Performance alles ab, Highlight bleibt der Moment, in dem sie Elliott auf die Bühne holt. Die singt „Get Ur Freak On“, „Work It“ und „Lose Control“ und liefert vor 118 Millionen TV-Zuschauern allein in den USA die endgültige Bestätigung dafür, dass sie wieder Bock aufs Performen hat.

11. Februar 2015

Elliott bestätigt, dass sie sich offiziell wieder im Studio mit Timbaland für ihr siebtes Album „Block Party“ befindet.

02. April 2015

Auftritt von Pharrell Williams bei Jimmy Fallon. Auf die Frage des Late Night Talkers nach seinen aktuellen Projekten, erwähnt Pharrell ganz beiläufig: „Ich arbeite gerade an Missys neuem Album.“

08. Oktober 2015

TMZ postet ein Amateurfoto, das Elliott bei den Videoaufnahmen zu ihrer neuen Single „WTF (Where They From)“ zeigt.

12. November 2015

„WTF“ und das dazugehörige Video werden gleichzeitig auf allen Kanälen ausgespielt. Das Netz rastet aus, und Missy ist sowas von zurück. Das siebte Album? Coming soon …

 

 


Geschenke für Musik-Liebhaber: Diese Dinge verschönern das musikalische Zuhause
Weiterlesen