Toggle menu

me.movies

Suche

Mit diesem Netflix-Trick schaltet Ihr versteckte Sub-Genres frei

share tweet mail share 0

Einer der größten Vorzüge von Netflix ist ja, dass ein Algorithmus dahintersteht, der den Nutzern ihre zukünftigen Lieblingsfilme und -serien schon vorschlägt, bevor sie selbst jemals davon gehört haben. Es gibt aber Situationen, da möchte man vielleicht auch einfach mal was anderes sehen, zum Beispiel einen „von der Kritik gelobten, düsteren, biografischen Film“, oder ein „unterschätztes Independent-Drama, das auf einem Buch basiert“. Diese Genres gibt es bei Netflix tatsächlich. Ein paar Nerds haben diese Genres mit viel Hingabe ermittelt und Euch Direktlinks dazu bereitgestellt (Ihr müsst dafür allerdings eingeloggt sein).

<> on September 15, 2014 in Paris, France.

So könnt Ihr für Euren Netflix-Abend ganz einfach einen „bildgewaltigen, blutigen Crime-Thriller“, oder einen „Feel-Good-Film für Achtjährige“ finden. Viel Spaß beim Chillen:

Kleiner Downer: Manchmal gibt es (noch) keine Filme in den jeweiligen Genres.

Nachtrag: Mit der Erweiterung „Super Browse“ könnt ihr euren Chrome– oder Firefox-Browser dazu bringen, einige Extra-Genres direkt ins Netflix-Menu einzubauen.

Foto-Credit: Getty Images

Pascal Le Segretain Getty Images
share tweet mail share 0