Nach Gerüchten um ihr letztes Album: Nein, Rammstein lösen sich nicht auf

von

Aufregung in Deutschlands Rock- und Metalwelt: Rammstein, unser größter Exportschlager seit Tokio Hotel, Nena und Heckler-&-Koch-Schusswaffen, lösen sich auf! So lautete zumindest das Gerücht, das seit Tagen durch die Presse geisterte. Rammstein selbst fühlten sich deshalb genötigt, ein Statement abzugeben. Auf ihrer Homepage schreiben sie kurz und knapp: „Entgegen einer anders lautenden Meldung, die durch die Presse ging, haben Rammstein keine “geheimen Pläne“ zu einem “Abschiedsalbum” oder einer “letzten Tournee”.“ Im Gegenteil: „Die Band arbeitet nach einer erfolgreichen Festival-Tour im Moment an neuen Songs.“ Dies hatten sie zudem im Juli schon auf Facebook angekündigt: “Wir haben die Tour sehr genossen und freuen uns jetzt, nach dem Sommer am neuen Rammstein Album weiterzuarbeiten!”

Woher das Gerücht kam? Vielleicht durch ein Interview, das ein Bandmitglied selbst gegeben hatte. Im Gespräch mit dem „Metal Hammer“ nämlich wurde Gitarrist Richard Kruspe darauf angesprochen, warum Rammsteins noch immer aktuelles Album LIEBE IST FÜR ALLE DA schon acht Jahr zurückläge. Seine Antwort: „Ich war sehr skeptisch, als es darum ging, wieder mit Rammstein ins Studio zu gehen, denn letztes Mal hat uns das an den Rand der Band-Auflösung gebrach. Es ist immer sehr, sehr stress- und schmerzvoll. Darum trafen wir eine Abmachung: Wir nehmen höchstens fünf Songs auf, um nicht zu viel Druck aufzubauen.“

Weiter sagte Kruspe: „Wir sind an einem Punkt in unserem Leben angelangt, an dem wir uns sagen, wir bringen nichts raus, das es nicht wert ist. Die Freiheit zu haben, sagen zu können: ‘Weißt du was? Es ist nicht gut genug, lass es uns nicht machen.’ Das ist ein echtes Privileg und ich bin glücklich, dass sich Rammstein in solch einer Situation befinden. Aus irgendeinem Grund denke ich allerdings, dass es unser letztes Album sein wird. Es ist nur ein Gefühl – ich kann mich täuschen, aber momentan denke ich, dass es für Rammstein die letzte Gelegenheit ist, noch eine Platte aufzunehmen.“

Anfang September wurden Rammstein mit einem „Preis für Popkultur“ in der Kategorie „beeindruckendste Liveshow“ ausgezeichnet. Keyboarder Christian „Flake“ Lorenz bedankte sich diplomatisch.


Rammstein live in Stuttgart 2022: Tickets, Anfahrt, Wetter
Weiterlesen