Spezial-Abo

Neu im Kino: „Wild Tales“, Bill Murray als alter Griesgram in „St. Vincent“ und Liam Neeson in „96 Hours – Taken 3“

von

Film der Woche:

„Wild Tales“

Thriller / Komödie / Drama – Argentinien / Spanien, Regie: Damián Szifron, Darsteller: Ricardo Darín, Oscar Martinez, Leonardo Sbaraglia

Der argentinische Episodenfilm erzählt sechs Geschichten zwischen rasender Komik und bitterböser Ironie

Dieser eine Moment, wenn die Sicherung durchbrennt und man rot sieht, der sich so gut anfühlt, weil man einfach alles zur Hölle fahren lässt, ist Katalysator und Bindeglied für die sechs Geschichten in Regisseur Damián Szifrons subversivem, pechschwarzem Episodenfilm, der die Mittel eines Roald Dahl und die visuelle Kraft eines Pedro Almodovar nutzt, um von der argentinischen Gesellschaft am Rande des Nervenzusammenbruchs zu erzählen. Die Uneindeutigkeit des neuen argentinischen Kinos sucht man hier vergebens. Szifrons Vision ist im Fernsehen geschärft. Eindeutiger könnten die Bilder nicht sein, wenn Psychopathen alle ihre Feinde in einem Flugzeug versammeln, um es abstürzen zu lassen, ein Fall von Road Rage zu einem wahnwitzigen Duell auf Leben und Tod wird oder eine Hochzeit auf historische Weise aus dem Ruder läuft, als die Braut bei der Feier entdeckt, dass ihr Mann die Frau, mit der er sie betrügt, als Gast eingeladen hat. Ein bitterböser Film, ein rasend komischer Film. (Text: Chris Weiß)

AUßERDEM NEU IN DEN KINOS UND MIT EINEM EIN-SATZ-SCHNELLCHECK AUFGEFÜHRT:

 

96 HOURS – TAKEN 3

Bekannte Namen: Liam Neeson, Forest Whitaker, Famke Janssen

Entführung, Verfolgungsjagden und jede Menge Blutvergießen.

Gehen wir rein… wenn wir auch nach Teil Zwei noch am Ball bleiben wollen.

DIE SÜSSE GIER – IL CAPITALE UMANO

Bekannte Namen: –

Luxusleben versus Armutsgrenze.

Gehen wir rein… um uns eingehender mit moralischem Handeln zu beschäftigen.

ST. VINCENT

Bekannte Namen: Bill Murray, Melissa McCarthy

Ein alter Griesgram wird durch eine neue Nachbarschaftsbekanntschaft zu neuer Lebenshöchstform erweckt.

Gehen wir rein… um eine Komödie zu sehen, die ganz ohne dümmliche Witze unter der Gürtellinie auskommt und trotzdem zum Lachen bringt.

 


Sufjan Stevens über sein Oscar-Trauma: „Wie ein schrecklicher Scientology-Abschlussball“
Weiterlesen