"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:

Petition: SpongeBob Schwammkopf soll beim Super Bowl 2019 auftreten

In drei Wochen steigt der 2019 Super Bowl, das Endspiel der American-Football-Liga NFL. Wie jedes Jahr soll es auch am 3. Februar eine große, spektakuläre Halbzeitshow prominenter Musikacts geben.

Verblüffenderweise hat die NFL bis jetzt immer noch nicht bekanntgegeben, wer den prestigeträchtigen Slot beim diesjährigen Finale im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, Georgia ausfüllen wird. Das brachte einige Zeichentrickfans auf eine ganz besonders abwegige Idee: Warum nicht einfach SpongeBob Schwammkopf auftreten lassen?

Mit dem Auftritt der gelben Comicfigur solle ihr Erschaffer, der Comiczeichner und Produzent Stephen Hillenburg, gewĂĽrdigt werden, der im November 2018 an den Folgen der Nervenkrankheit ALS verstorben war.

Kooperation

Bereits über eine Million Menschen haben eine Online-Petition unterschrieben, die die Halftime-Show-Veranstalter dazu verleiten soll, den Song „Sweet Victory“ aus der SpongeBob-Folge „Band Geeks“ aufführen zu lassen. In der Episode tritt SpongeBob gemeinsam mit anderen bekannten Charakteren aus Bikini Bottom, wie Patrick Star und Mr. Krabs, in der Halbzeit-Show des „Bubble Bowl“, einer Reminiszenz an den Super Bowl, auf.

Wer noch nie von diesen längst ikonischem Stück Zeichentrick-Geschichte gehört hat, kann es sich hier vor Augen führen:

Die Initiatoren der Online-Petition schreiben zu ihrem Anliegen: „Als ein Tribut an sein Vermächtnis, seinem Beitrag fĂĽr eine ganze Generation von Kindern, und um die wahre Größe dieses Songs zu beweisen, verlangen wir, dass ‚Sweet Victory‘ bei der Super Bowl Halftime Show performt wird.“

Adam Taylor, Präsident des Rechteverwalters APM Music, reagierte bereits auf die Petition und ließ die Initiatoren wissen, dass sie dankbar und berührt seien, dass sich „Sweet Victory“, das aus der Feder der Komponisten David Glen Eisley und Bob Kulick stammt, über die Jahre seinen Platz im „amerikanischen Bewusstsein“ eingerichtet habe.

Auch wenn sie (leider) nicht über den Stargast der Halftime-Show entscheiden dürfen, scheinen die Eigentümer des Mercedes-Benz Stadium nicht abgeneigt von der Idee, wie dieser Tweet interpretieren lässt:

Wie uns Justin Timberlakes Auftritt in der Halbzeit des vergangenen Super Bowls gefiel, könnt Ihr hier nachlesen:


Der Erfinder von SpongeBob Schwammkopf ist tot
Weiterlesen