Remake von Stephen Kings „Es“: Will Poulter spielt Pennywise

von
Pennywise wird im neuen „Es“-Remake von...

Stephen Kings Horror-Klassiker „Es“ aus dem Jahr 1986 soll eine Neuverfilmung erleben. 1990 wurde der Roman um die furchterregende Gestalt Pennywise bereits verfilmt. Damals übernahm Tim Curry („The Rocky Horror Picture Show“, „Annie“) die Rolle des gruseligen Clowns.

Nun ist bekannt geworden, wer in der Neuverfilmung von „Es“ den Clown Pennywise spielen wird: der 22-jährige Schauspieler William Poulter, der bereits Rollen in „The Maze Runner“ und „We’re The Millers“ übernahm. Zunächst waren ältere Schauspieler wie der 55-jährige Mark Rylance („Intimacy“) oder Ben Mendelsohn (46, „The Place Beyond The Pines“) für die Rolle im Gespräch gewesen, doch letztendlich überzeugte Will Poulter beim Vorsprechen.

Vor 25 Jahren wurde der Film „Es“ in zwei Teilen gezeigt. Für das Remake war geplant, das Geschehen in einem Film zusammenzufassen, doch auch dieses Mal wird es zwei Parts geben. Regie führt Cary Fukunaga, der 2014 mit der ersten Staffel der Serie „True Detective“ großen Anklang fand. Die Dreharbeiten sollen Juni 2015 beginnen.



Zum 40. Todestag von Ian Curtis: Joy Divisions Vermächtnis
Weiterlesen