Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Stephen King

  • Das berühmte Hotel aus Stephen Kings Klassiker „The Shining“

    Besitzer des „The Shining“-Hotels wollen Horror-Museum eröffnen

    An das Horror-Hotel aus Stephen Kings „The Shining“ soll ein Museum angebaut werden – prominente Unterstützer des Projektes sind Simon Pegg und Elijah Wood. mehr…

  • Pennywise wird im neuen „Es“-Remake von...

    Remake von Stephen Kings „Es“: Will Poulter spielt Pennywise

    Viele Details sind bisher noch nicht bekannt zum Remake von „Es“ - doch nun weiß man, wer die Rolle des Clowns Pennywise übernimmt. mehr…

  • Ups..

    „Ice Bucket Challenge“ mal anders: Foo Fighters parodieren Stephen Kings „Carrie“

    Andere Künstler lassen sich einen Kübel Eiswasser über den Kopf schütten, Dave Grohl und seine Bandkollegen inszenieren bei dieser Gelegenheit eine Szene aus Stephen Kings "Carrie" neu. mehr…

  • Ups..

    So finster die Nacht - Bloody Well Right

    Nur der Richtige darf rein: So einen Vampirfilm hat man noch nie gesehen. Sex! In den großen Mythen des Horrorgenres geht’s immer nur um das eine: Frankenstein erzählt in seinen Allmachtfantasien von Inzest, der Werwolf ist Ausdruck unkontrollierbarer männlicher Libido, und der Vampir steht für die Anziehungskraft des Sinnlichen, das Ausleben verbotener Fantasien, den Rausch […] mehr…

  • Ups..

    Zimmer 1408

    Knapp daneben ist nicht nur auch vorbei, sondern ärgert einen bisweilen ganz besonders. Wie hier. Recht viel genialer als in den brillanten ersten 15 Minuten dieser Verfilmung einer Kurzgeschichte von Stephen King kann sich ein Film keinen Freibrief ausstellen, sein Publikum zu Tode zu gruseln. Und dann… kommt nichts. Bis auf den üblichen Zusammenführungsquatsch zwischen […] mehr…

  • Ups..

    Kultbücher - Von Frank Schäfer

    SCHWARZKOPF & SCHWARZKOPF. 272 SEITEN. 29.80 MARK Jede Wette: Der durchschnittliche Gymnasiallehrerfür Deutsch wirdan Frank Schäfers Aufzählung von Büchern, die allesamt den Vornamen Kult verdienen, schlichtweg verzweifeln. Und Marcel Reich-Ranicki sowieso. Kein Kafka, kein Brecht, kein Borchert. Und Thomas Mann findet ebenfalls nicht statt, meine lieben Freunde. Ewige Revolutionäre werden sich am Fehlen der erquickenden […] mehr…