Coheed And Cambria Vaxis II: A Window Of The Waking Mind


Roadrunner/Warner (VÖ: 24.6.)

von

Ungewöhnlich lang brauchten Coheed And Cambria, um ihr Nerd-Adventure mit VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND in die nächste Runde zu schicken. Fast vier Jahre liegt der Start der Vaxis-Storyline hinter uns, mit der sie nun ohne ihre namensgebenden Protagonisten auskommen. Eine Geschichte, die uns wieder fünf Alben lang begleiten soll. Der man nur so richtig folgen kann, wenn man alle Alben und die den Deluxe-Editionen beiliegenden Romane besitzt, hört und liest. Was für ein feuchtes Träumchen für alle Markentingmenschen.

🛒  VAXIS II: A WINDOW OF THE WAKING MIND bei Amazon.de kaufen

Vor so viel Input und Drumherum vergisst man fast, dass sich unter diesem gigantischen Überbau auch irgendwo noch Musik verbirgt. Diese stößt so manchen Verteidiger*innen des Prog-Rock-Games übel auf. Doch ihm Gegensatz zu anderem sich für schlauer haltenden Prog-Gedöns, das am Ende nur gähnenswert die Formeln von vor 50 Jahren wiederholt, finden Coheed And Cambria einen eigenen, dem Wort viel eher entsprechend progressiven Zugang. In der Mischung mit Design, Science-Fiction-Story, exzessivem Pathos, bombastischen Arrangements und Beimengung der unterschiedlichsten Genres wie Pop, Punk, Post-Hardcore und Alternative Rock bildet sich ein über weite Strecken unterhaltsamer Bubblegum-Prog-Rock.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Naima Bock :: Giant Palm

Solodebüt der Ex-Goat-Girl-Bassistin: Strange Folk, in dem man sehr gut aufgehoben ist.

Ghost Woman :: Ghost Woman

Psychedelic Rock in der Endlosschleife, in der die Zeit in Melodien verschwimmt.

Jochen Distelmeyer :: Gefühlte Wahrheiten

Die Lieder des legendären Blumfeld-Sängers schlendern immer unverstellter daher.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Alben der Woche: Florence + the Machine, Kat Frankie und Perel

Diese Woche besprechen wir die neuen Platten von drei fantastischen Künstlerinnen: Florence + the Machine, Kat Frankie und Perel.

Musik aus Swan Song / Schwanengesang (streamen auf Apple+)

Wie heißt die Musik aus dem Film Swan Song / Schwangenesang?

„Spider-Man: No Way Home“: Multiverses, Metaebenen-Humor & Marvel-Trailer

Der neue Marvel-Film „Spider-Man: No Way Home“ verspricht gewohnt eindrucksvolles Superhelden-Spektakel. Zusätzlich kommen Fans der alten Spider-Man-Filme diesmal voll auf ihre Kosten. Reicht das, um auch Menschen außerhalb der Marvel-Bubble abzuholen?


Alben der Woche: Florence + the Machine, Kat Frankie und Perel
Weiterlesen