Spezial-Abo

Tinariwen Amadjar


Wedge/PIAS/Rough Trade (VÖ: 6.9.)

von

Ein kurzes Märchen des Lyrikers Joachim Ringelnatz endet mit den Zeilen: „Wer nimmer fragt, merkt nicht, was er verlor. Vom andern aus lerne die Welt begreifen.“ Höchstwahrscheinlich haben Tinariwen diese bald 90 Jahre alten Zeilen nie gelesen, deren Sinn aber Teil der DNA der Gruppe aus Mali ist.

Tinariwens neues Album „AMADJAR“ bei Amazon.de kaufen

Seit ihrer Gründung (1979) begab sich das Tuareg-Kollektiv auf musikalische Reisen, die sie von ihrem nordafrikanischen Kulturkreis bis in die Karibik und zur westlichen Rockmusik führte. Dazu passt es, dass AMADJAR „on the road“ entstand. Mit einem zu einem Studio umgebauten Camper fuhr die Band die westafrikanische Atlantikküste ab. Von Marokko aus ging es durch die Westsahara bis nach Mauretanien, wo der Trip in der Hauptstadt Nuakschott endete. Dort wurden die unterwegs entstanden Songskizzen mit lokalen Musikern in Form gegossen.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Völlig unaufgeregt reflektieren Tinariwen in den 13 Liedern die sozialen, politischen und ökologischen Probleme, die sie auf ihrem Trip begleiteten, zu sanften Grooves und Desert-Blues. Würde die Geschichte hier enden, es wäre eine gute Platte. Doch nun kommen einige Gäste ins Spiel. Warren Ellis, die kreative rechte Hand von Nick Cave. Stephen O’Malley von Sunn O )))), Cass McCombs, Rodolphe Burger und Willie Nelsons Sohn Mica. Sie fügen AMADJAR unaufdringliche Instrumente zu.

Tinariwens AMADJAR im Stream hören:


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

 


ÄHNLICHE KRITIKEN

Einstürzende Neubauten :: Alles in Allem

Balladen der Avantgarde: Nachdenkliche Neubauten finden neue Perspektiven.

Bambara :: Stray

Wenn Licht, dann Feuer: Morbider Postpunk einer sehr guten US-Band.

Nick Cave & The Bad Seeds :: Ghosteen

Der Kosmos voller Sterne: Nick Cave vollendet die Schönheit seiner Musik.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Doch zu unbekannt? Nick Cave schaffte es nicht, ein Klavier für die „Idiot Prayer“-Show zu schnorren

Ein besonderer Flügel für ein besonderes Konzert: Nick Cave hätte liebend gerne ein Klavier von Fazioli for free bekommen. Doch nun witzelte er, die Mitarbeiter*innen der Marke hätten gar nicht gewusst, wer er sei und zwischenzeitlich sogar gedacht, es könnte sich am Ende noch bei ihm um Schauspieler Nicolas Cage handeln. Fans fordern nun einen kostenlosen Flügel für Cave.

Nick Cave teilt „Galleon Ship“ und macht Vorfreude auf Streaming-Event „Idiot Prayer“

So kann man sich doch etwas darunter vorstellen: Der Clip zeigt einen Ausschnitt aus Caves bevorstehendem Konzertfilm, der am 23. Juni online präsentiert wird.

Nick Caves neue Actionfigur leuchtet im Dunkeln

Die Anzahl der Exemplare ist auf 500 Stück begrenzt.


Nick Cave: Seht hier den Trailer zu „Idiot Prayer: Nick Cave Alone at Alexandra Palace“
Weiterlesen