Tirzah Colourgrade


Domino/Good To Go (VÖ: 1.10.)

von

Aus Film und Fernsehen weiß man: wenn Aliens unsere Welt ansteuern, schrillt dazu erratisch ein Theremin. Aber wie verhält es sich bei menschlichen Ankömmlingen? Nach der Produktion ihres vielbeachteten Debüts DEVOTION hat Tirzah zwei Kinder bekommen – und das für den Nachfolger COLOURGRADE als zukunftsweisenden Akt reflektiert.

🛒  COLOURGRADE bei Amazon.de kaufen

Der Tirzah-typische Lo-Fi-Sound mit schlurfenden Drums, HipHop-Beats und ungekünstelter Intimität trifft dabei auf eine schelmische Futuristik aus Zerr-Gitarre, düsteren Synths und Störgeräuschen. Aber selbst biomechanisch anmutende Zeilen („When you touch me / Instinct takes place“) hat die Engländerin gerade nur so roboterhaft eingesungen, dass man noch lässig mitnicken kann.

So ist COLOURGRADE nicht weniger als das Utopia des Vorgängers DEVOTION, denn aus der Zuneigung scheinen neue Lebensphasen auf. Und wenn dabei vielschichtig wie hier Zärtlichkeit und Selbstironie verkoppelt sind, sieht die Zukunft (farben-)froh aus. Übrigens: Theremin-Anklänge gibt es auch, sie wurden dem Titeltrack einfach eingepfiffen.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Relaxer :: Concealer

Sound-Art-Techno als emotionales Kippspiel: Daniel Martin-McCormick hat es drauf.

Frank Carter And The Rattlesnakes :: Sticky

Dancefloor-Punk für eine Party, die mit einem weiteren Gesichts- Tattoo endet.

Julia Shapiro :: Zorked

Dieser Shoegaze lässt alle anderen Covid-Lockdown-Depri-Alben blass aussehen.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Emani 22 ist tot: Sängerin stirbt im Alter von 22 Jahren

Bekanntheit erlangte sie durch Songs wie „Feelings“ und „Firestarter“ mit Trippie Redd, die Sängerin hatte ihre große Karriere noch vor sich.

Die Musikexpress Playlist zum Heft 10/21

Seit März gibt es für euch zu jeder Ausgabe Heft eine neu kuratierte Playlist mit den Song-Empfehlungen der ME-Redaktion. Hier könnt ihr parallel zum Lesen gleich mal reinhören in die Musik, von der wir euch im Heft erzählen.

Virale Hits, Cro und Eisenbahnbrücken: 10 Fakten über Ace Tee

BIST DU DOWN, fragt Ace Tee in ihrem großen Hit. Sind wir definitiv — und deshalb widmen wir uns hier der Karriere der Künstlerin.


Die Musikexpress Playlist zum Heft 10/21
Weiterlesen