Highlight: 30 Jahre Mauerfall: Diese Songs hätte es ohne die Wiedervereinigung so nicht gegeben

Rock in Vienna bestätigt neue Bands für 2017

Nach zwei Jahren mit einer bunten Mischung aus Metal, HipHop und Rock geht das Rock in Vienna Festival in die dritte Runde und verlängert kommendes Jahr sogar um einen Tag.

Verteilt auf vier Tage, vom 2. bis 5. Juni 2017, werden folgende Bands und Künstler auf der Donauinsel Wien spielen: Kings of Leon, Macklemore & Ryan Lewis, Die Toten Hosen, Silbermond, Beatsteaks und Marteria.

Tickets für 140 Euro sind auch schon erhältlich. VIP-Tickets sind ebenso bereits im Verkauf, kosten aber ein wenig mehr. Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage.

Rock im Revier im Ruhrgebiet wird es voraussichtlich 2017 nicht geben. Rockavaria in München, das in den beiden vergangenen Jahren zeitgleich zum Rock in Vienna stattfand, wird 2017 möglicherweise in der letzten Maiwoche über die Bühnen am Olympiazentrum gehen. Offiziell bestätigt wurde der Termin des bayerischen Festivals von den Veranstaltern jedoch noch nicht.


Die 100 besten Songs aller Zeiten
Weiterlesen