Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19

Sendet Hillary Clinton uns mit ihrem violetten Outfit eine Botschaft?

Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton rührte am Abend des 9. November 2016 (MEZ) viele ihrer Anhänger sowie ihren Mann Bill Clinton zu Tränen, während sie ihre Niederlage in einer bewegenden Abschlussrede eingestand.

And to all the little girls who are watching this, never doubt that you are valuable and powerful and deserving of every chance and opportunity in the world to pursue and to achieve your own dreams.

Hillary Clinton

Kooperation

Violett als Botschaft der Einheit?

hillary-clinton-lila-outfit-rede-bill-clinton
Violett aufeinander abgestimmt: Bill Clinton mit Ex-Präsidentschaftskandidatin Hillary.

Neben den von ihr transportierten Inhalten sorgte aber auch ihr Äußeres für Aufmerksamkeit: Hillary wählte für ihre Abschlussrede einen anthrazitfarbenen Anzug mit leuchtend violettem Reverskragen aus glänzendem Satin und trug ein Top in derselben Farbe dazu. Ihr Mann Bill kombinierte als Accessoire eine violette Krawatte zum dunkelblauen Anzug.

Last night, I congratulated Donald Trump and offered to work with him on behalf of our country. I hope that he will be a successful president for all Americans.

Hillary Clinton

In den sozialen Medien sind sich die Nutzer einig, dass die Wahl der Farbe Lila absolut kein Styling-Zufall sein soll. Lila ist ein Mix aus Blau (Demokraten mit Hillary Clinton als Vertreterin) und Rot (Republikaner mit Donald Trump als Vertreter) und soll damit ein visuelles Statement Hillarys zur erwünschten „neuen“ Einheit Amerikas symbolisieren.

https://twitter.com/EheywardIII/status/796393521615929344

Darüber hinaus gilt Lila auch bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts als die Farbe der Frauenbewegung. Suffragetten machten es zum Symbol für ihren Kampf um das weibliche Stimmrecht. „Lila Lied“ heißt die Hymne der Homosexuellen, mit denen Frauen und Männer in der Weimarer Republik erstmals öffentlich von ihrer Liebe sangen. In Alice Walkers Roman „Die Farbe Lila“ stehen die violetten Blumen im Wind der Südstaaten für all das, was der missbrauchten und misshandelten Heldin guttut. Eine Farbe des Aufbruchs, von Stärke und Macht.

Bisher hat die Politikerin noch kein persönliches Statement zu der Farbwahl ihres Looks abgegeben. Allerdings: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Styling für eine „Rede vor der gesamten Weltbevölkerung“ Zufall gewesen sein wird, wenn Frau Clinton sonst zumeist in leuchtend cyanblauen, cremefarbenen, orangenen oder karminroten Hosenanzügen auftritt?

Pantone-Clinton

Justin Sullivan Getty Images

Ödland Berlin: Kampfgeschrei auf der Suche nach einem Proberaum
Weiterlesen