Sherlock Holmes trifft Doctor Who? WHOLOCK!

Es gibt wohl keine größere Ehre, als für sein selbstgebasteltes filmisches Fanprojekt den offiziellen Segen der BBC zu erhalten. Das ist zumindest YouTube-User John Smith gelungen, der vor einigen Tagen den großartig umgesetzten Crossover-Trailer „WHOLOCK“ auf die Videoplattform stellte.

Passend zu den kommenden „Doctor Who“- und „Sherlock“-Tagen beim BBC – das heiß ersehnte Who-Special läuft zwischen den Feiertagen, die dritte „Sherlock“-Staffel startet an Neujahr – lässt Smith die beiden Charaktere von Benedict Cumberbatch und Matt Smith aufeinandertreffen. Aus alten Folgen der beiden Serien sowie mit Hilfe einiger Spezialeffekttricks bastelt Smith ein gelungenes Video, das so gut gemacht ist, dass er nun sogar von BBC mit Lob bedacht wurde. Und somit im Gegensatz zu ähnlich gelagerten Fanprojekten vorerst auf YouTube verbleiben darf.

Den fünfminütigen Clip gibt es hier:

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Konzerte selbst organisieren: Ein Glossar für angehende Konzert-Veranstalter
Weiterlesen