Spezial-Abo

Spotify führt personalisierte Playlist für Neuveröffentlichungen ein

von

Der Musik-Streamingdienst Spotify hat sein Angebot an vom Algorithmus erstellten Playlisten erweitert: „Dein Release Radar“ heißt die neue Tracklist, die Euch zukünftig jeden Freitag mit einer Übersicht von für Euch interessanten Releases versorgt sowie mit Musik, die neu in den Spotify-Katalog aufgenommen wurde.

Ähnlich wie die ebenfalls wöchentliche Playlist „Dein Mix der Woche“, die basierend auf dem Musikgeschmack des Nutzers Tracks zusammenstellt, orientiert sich auch das Release-Radar an bisher Gehörtem und den Künstlern, denen man folgt. „Bei der riesigen Anzahl an Neuerscheinungen jede Woche kann es schwierig sein, einen Überblick über die neueste Musik zu behalten”, erläutert Matt Ogle, Senior Product Owner bei Spotify, die neue Playlist. „Mit ‚Dein Release Radar’ wollen wir unseren Nutzern die einfachste Lösung bieten, die neueste und für sie relevanteste Musik im Blick zu behalten – und das alles in nur einer Playlist.”

Die neue Funktion findet Ihr bei Spotify unter der Option „Entdecken“. Denkt aber daran, die Playlist zu speichern, falls sie Euch gefällt – sonst ist sie nach einer Woche wieder weg.


„Rebecca“ auf Netflix: Liebes-Thrill mit angezogener Handbremse
Weiterlesen