The Weakerthans trennen sich

The Weakerthans lösen sich nach 18 mehr oder weniger gemeinsamen Jahren auf. Das teilte Schlagzeuger Jason Tait am Dienstagabend via Twitter mit.

„Word is getting out that The Weakerthans are done. Here’s the song we used to take the stage to for years. Bye bye.“, twitterte Tait kurz und schmerzlos und postete ein Audio-Video zum Song „ Abide With Me“ von John Coltrane & Thelonius Monk Septet.

Taits Bestätigung der Auflösung folgt ersten Gerüchten und kommt auf den zweiten Blick nur bedingt überraschend: Das bisher und nun wohl final letzte Album REUNION TOUR erschien 2007. Songschreiber, Gitarrist und Sänger John K. Samson tourte zuletzt überwiegend solo durch die Lande.

The Weakerthans galten als eine der wohl unterschätztesten und liebenswürdigsten Indierockbands der letzten 15 Jahre. 1997 vom ehemaligen Propaghandi-Gitarristen Samson in Winnipeg gegründet, veröffentlichten sie seitdem vier Studioalben und ein Livealbum. CBC Music wählte sie immerhin auf Platz 15 der 100 besten kanadischen Bands aller Zeiten. Ihre Platte RECONSTRUCTION SITE, soviel sei verraten, wird auch einen Platz in unserer Liste der 50 besten Alben des neuen Jahrtausends einnehmen – nachzulesen in der August-Ausgabe des Musikexpress, vom 16. Juli an am Kiosk.


Noel Gallagher: Seine besten Zitate und Sprüche aller Zeiten
Weiterlesen