Ugly Kid Joe kündigen Comeback-Album „UGLIER THAN THEY USED TA BE“ an

von

19 Jahre hat man kaum was von ihnen gehört – jetzt sind sie zurück: Ugly Kid Joe gaben die frohe Kunde bekannt, dass sie ein Comeback-Album rausbringen.

Am 19. Oktober 2015 kommen sie mit dem Album UGLIER THAN THEY USED TA BE – der Titel wurde offensichtlich in Anlehnung an ihre 1991er-EP AS UGLY AS THEY WANNA BE gewählt – wieder um die Ecke. Es ist ihre erste LP seit dem Studioalbum MOTEL CALIFORNIA von 1996. 1997 trennte sich die kalifornische Rockband, 2010 kündigten sie ihre Reunion an. 2012 veröffentlichten sie eine EP namens STAIRWAY TO HELL.

Aufgenommen haben Ugly Kid Joe das Album UGLIER THAN THEY USED TA BE in den „Balance Studios“ in Covington, Louisiana, unter dem Schirm ihres Gitarristen Dave Fortman, der kürzlich mit Slipknot, Godsmack und Evanescence zusammen gearbeitet hatte.

„Da war viel Liebe und Talent im Raum – und genau so klingt das Album auch“, erzählte Frontmann Whitfield Clane. Das Album UGLIER THAN THEY USED TA BE beinhaltet ein Cover des Motörhead-Klassikers „Ace of Spades“ zusammen mit Motörhead-Gitarrist Phil Campbell. Auf „My Old Man“ und „Under The Bottom“ ist Campell als Gast ebenfalls an der Gitarre vetreten.

Hier die Tracklist zu UGLIER THAN THEY USED TA BE:

1. „Hell Ain’t Hard To Find“
2. „Let The Record Play“
3. „Bad Seed“
4. „Mirror The Man“
5. „She’s Already Gone“
6. „Nothing Ever Changes“
7. „My Old Man“
8. „Under The Bottom“
9. „Ace Of Spades“
10. „Enemy“
11. „Papa Was A Rollin‘ Stone“

Und hier eine Erinnerung daran, wer Ugly Kid Joe damals waren beziehungsweise nicht waren („Cats In The Cradle“ von 1992 kennt Ihr ja eh):

Ugly Kid Joe – Everything About You (Official Music Video) auf YouTube ansehen
🌇Bilder von "7 Fakten über alberne Comebacks" jetzt hier ansehen


Amazon Music kündigen: So einfach geht's – Schritt für Schritt erklärt
Weiterlesen