Videointerview: Sido

von

„Es ist der Versuch Hip Hop überhaupt grundsätzlich für jeden, auch der sich für Hip Hop überhaupt nicht interessiert, vielleicht ein bisschen sympathischer zu machen“, sagte uns Sido im Interview.

Am 29. Dezember kommt der Film „Blutzbrüdaz“ von Regisseur Özgür Yildirim sowie Produzent Fatih Akin in die Kinos und wird von da an vielleicht oben genannten Bildungsauftrag erfüllen. Otis (Sido) und sein bester Freund Eddy (B-Tight) wollen als Rapper die Hip Hop-Szene erobern. Als sich der Erfolg einstellt, gehen die  Blutzbrüdaz dann aber erstmal getrennte Wege…

Wir sprachen mit Sido über seine erste Schauspielerfahrung. Über den Song „Geboren um frei zu sein“, für den erstmalig ein Rio Reiser-Sample freigegeben wurde. Sowie über Hip Hop von damals und heute. Und nicht vergessen: „Wenn dann mit „z“ am Ende – also Blutzbrüdaz.

Hier seht ihr das Interview:


splash! Festival kommt 2021 gleich für zwei Wochenenden zurück
Weiterlesen