Toggle menu

musikexpress

Suche

Videopremiere: Tim Kasher bietet mit „No Secret“ den Furor von Cursive, ohne in Hektik zu verfallen

von

„Die Kammermusik-Indie-Songs, die der Cursive-Mastermind als Soundtrack zu seinem ersten Film geschrieben hat, sind die besten seit Jahren“, behauptet ME-Autor André Boße in seiner Rezension zu NO RESOLUTION, dem im März erschienenen neuen Album von Tim Kasher. Und weil Kollege Boße keine unwahren Kritiken schreibt und Kasher keine schlechten Lieder, freuen wir uns, Euch Tim Kashers neues Video zum fulminanten Song „No Secret“ in einer Premiere zeigen zu dürfen.

Tim Kasher, auch bekannt durch seine Umtriebigkeit mit The Good Life und Cursive im Saddle-Creek-Umfeld, sagt selbst über „No Secret“:

“The song is essentially two characters: one that is restless in his day to day existence and wants to break out of it and a second character that keeps chiming to explain that – for some –  life is only as difficult as we choose to make it.

The “secret” the character keeps offering, isn’t really much of a secret at all, haha, thus, it’s NO Secret. The song follows a quiet LOUD quiet pattern so I complimented that with constant edits of a backing band appearing and disappearing throughout the video.”

https://www.youtube.com/watch?v=S4BEU2X6lm8&feature=youtu.be
mehr: 
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen