Wie AC/DC einst aufs Cover des Musikexpress kamen

von

ROCK OR BUST, das neue Studiowerk von AC/DC, steht weltweit an den Spitzen der Charts, die ersten Konzerttickets für die Welttournee 2015 verkaufen sich so gut, dass der Promoter sogar von Weltrekord spricht. Und das obwohl jüngst zwei wichtige Mitglieder die Band verließen – Songwriter Malcolm Young aufgrund von Demenz und Drummer Phil Rudd wegen seiner … äh, juristischer Probleme.

Grund genug für uns, zurückzublicken, denn tatsächlich schafften es AC/DC einmal aufs Cover des Musikexpress. Im Dezember 1980 hatte Brian Johnson gerade Bon Scott abgelöst und die Band gastierte für einige Livekonzerte in Deutschland, bei denen sie ihr damals aktuelles Album BACK IN BLACK vorstellten. In der Galerie oben seht Ihr den kompletten Artikel aus dem fast 35 Jahre alten Heft.

Alle Inhalte unserer Musikexpress-Ausgabe vom Dezember 1980 findet Ihr in DAS ARCHIV – Rewind.

In „DAS ARCHIV – Rewind“ könnt Ihr nicht nur so ziemlich alles aus rund 40 Jahren Popkultur nachlesen, sondern auch sehen, wie sich der Musikexpress inhaltlich und optisch nach und nach veränderte.

Der Heft-Viewer

Der Heft-Viewer zeigt Euch, wie Ihr Euch durch unsere E-Magazine bewegen könnt – am besten nämlich im „Vollbild-Modus“. Außerdem könnt Ihr schon die Such-Funktion und den Zoom auf Knopfdruck testen. Den Zoom verlasst Ihr übrigens über die „Esc“-Taste…

Was geboten wird

Damit Ihr nicht nur alles über die Welt des Musikexpress erfahrt, sondern auch über den Tellerrand hinaussehen könnt, bieten wir Euch in „DAS ARCHIV – Rewind“ neben unseren Ausgaben auch noch den direkten und unbegrenzten Zugang zum Archiv von Rolling Stone und Metal Hammer. Und das Beste: Für alle Abonnenten ist dieser Zugang gratis!

Ihr könnt Euch gleich ein kleines Best-Of zum Testen ansehen, um Euch von Ihrer Qualität zu überzeugen. Ihr findet sie hier: Test-Heft-Viewer vom Rolling Stone und Test-Heft-Viewer vom Musikexpress.

Der ganze Zugang

Wenn Ihr das komplette Angebot nutzen wollt, Zugriff auf alle Artikel im Archiv und Einsicht in alle Archiv-Ausgaben haben möchtet, müsst Ihr nur noch ein entsprechendes Abo abschließen. Details findet Ihr auf unserer Info-Seite – es lohnt sich!

Offene Fragen

Alle weitere offenen Fragen beantworten wir Euch gerne – in unseren FAQ oder auch per E-Mail, falls die FAQ keine ausreichenden Antworten enthalten sollten. Nutzt dafür einfach diese Adresse: service-rewind@musikexpress.de


„Ich will Immos, ich will Dollar“: Warum die Gen Z das System durchschaut hat
Weiterlesen