Spezial-Abo
🔥Aus analog wird digital: So digitalisiert Ihr Eure Schallplatten

Wie eine Zeitreise: Tocotronics „PURE VERNUNFT DARF NIEMALS SIEGEN“ kommt als Vinyl zurück

Es gibt nicht all zu viele Alben deutschsprachiger Indiebands, die sich ins Gedächtnis einbrennen und irgendwie für immer da bleiben. Weil sie etwas Neues und Aufregendes darstellten oder darstellen – was es ja nicht allzu häufig vorkommt in der deutschen Musikszene.

Eines dieser Alben ist ohne Zweifel Tocotronics PURE VERNUNFT DARF NIEMALS SIEGEN, das 2005 erschien. Zwölf Jahre später können sich Vinyl-Lover und Fans der Hamburger Schule besonders freuen, denn: Der Klassiker erscheint als Re-Issue auf farbigem Vinyl.

Tocotronic-Sänger Dirk von Lowtzow hat seine ganz eigenen Worte, um seiner Freude Ausdruck zu verleihen: Unser Album PURE VERNUNFT DARF NIEMALS SIEGEN ist auf etwas andere Art verrückt. Aufgenommen in fünf fiebrigen Tagen in einem Probenraum gegenüber der Ankerklause in Berlin, stach das Narrenschiff 2005 in See, ein Zeugnis der Flucht und des Ungehorsams. Jetzt könnt ihr es wieder als Vinyl-Version in all seiner irrwitzigen Pracht wiederentdecken. Ahoi!“

Und dann kann man sich auch wieder wie mit 15 oder Anfang 20 oder sonstwie fühlen – mit bestem Vinyl-Sound. Erscheinen wird die Re-Issue wie damals am 01. September 2017 – allerdings ohne den Song „Dark Side“.

 Trackliste der Re-Issue “PURE VERNUNFT DARF NIEMALS SIEGEN“ – Tocotronic:

SEITE A

Aber Hier Leben, Nein Danke 5:05

In Höchsten Höhen 4:25

Der Achte Ozean 5:23

Keine Angst Für Niemand 4:08

SEITE B

Gegen Den Strich 4:33

Angel 4:23

Pure Vernunft Darf Niemals Siegen 4:19

Cheers For Fears 4:04

SEITE C

Alles In Allem 4:03

Mein Prinz 4:13

Tag Der Toten 4:47

In Tiefsten Tiefen 1:58

Ich Habe Stimmen Gehört 5:47

SEITE D

Mystery Symphonie 9:15


Mit großem Vinyl-Special, Frank Zappa, Phoebe Bridgers und Fynn Kliemann: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen