Alben

Stubborn Heart 5 Stars
Stubborn Heart

Ein Duo aus London mit kribbeligem elektronischen Soul.

Foto: Wir haben ja alle was Besseres verdient. Finden auch Luca Santucci und Ben Fitzgerald, die dieser Gedanke besonders motiviert hat. Mehr noch: Von ihm inspiriert, haben die bisher nur mit wenigen 12-Inches aufgefallenen New­comer gleich mal einen der besten Songs des Jahres hingelegt: „Better Than This“. Es gibt mehrere Dinge, die man daran richtig gut finden muss. Dieses Post-Dubstep-Gerüst mit kräftig Geklapper etwa. Diesen unglaublich in die Tiefe gehenden Basslauf. Diese leichten Synthesizer-Tupfer.

Und die an den Gruff Rhys erinnernde Stimme. Gegen diese Kombination ist jeder Widerstand zwecklos. Ein ähnliches Gefühl beschleicht einen bei „Interpol“. Der von einem Plätscherlaut begleitete Beat ist schon mal anders als die anderen. Die Art und Weise, wie sich dann noch der Synthesizer fies und düster eindreht, lässt selbst kundige Hörer rätseln: Wie zur Hölle kriegt man so etwas so perfekt im ersten Anlauf hin?

Stubborn Heart sind darüber hinaus auch Soul-Boys. Darauf weist der Name des Duos hin, der einem bekannten Northern-Soul-Titel entnommen ist. Das bestätigt sich mit „It’s Not That Easy“, im Original von Reuben Bell & The Casanovas. Man sieht sich nie mit einer Sammlung cooler Konstrukte konfrontiert, die sich rasch verflüchtigen, man schließt dieses Material tief ins Herz. It’s for real.

 
Jetzt Juke testen!

Kompletter Django-Unchained-Soundtrack im Stream

Der Soundtrack zum neuen Tarantino-Film, "Django Unchained", mit Liedern von Ennio Morricone, Tupac und Rick Ross, hier im Stream.

Tags: Django Unchained / Ennio Morricone / James Brown / Soundtrack / Stream / Tupac

Urteil: Moses Pelham darf Kraftwerk-Sample nicht verwenden

In dem jahrelangen Rechtsstreit zwischen Kraftwerk und Moses Pelham und dessen Kollegen Martin Haas hat nun der BGH bestätigt: Die Verwendung des...

Tags: 3p / Kraftwerk / Moses Pelham / Urheberrechtstreit

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld