Highlight: Spiel mir ein Lied vom Tod: 10 Songs, die von Serienmördern inspiriert wurden 

100 Songs für 10 Dollar: Weihnachtsausverkauf bei Sufjan Stevens

Sufjan Stevens räumt seinen digitalen Dachboden: Pünktlich vorm Weihnachtsfest 2016 verkauft der Songwriter seine gesammelten Weihnachtsalben und -songs für einen Schnäppchenpreis von 10 US-Dollar.

Das so genannte „The Surfjam Stephanifilis Whatever Wednesday Christmas Special“ umfasst 100 von Stevens aufgenommene Weihnachtslieder, die in Form der 58-Track-Compilation „Silver & Gold“ sowie der 42-Track-Compilation „Songs for Christmas“ via Asthmatic Kitty Records in einem „super cheap, super festive package“ als 320KPS-starke MP3s daherkommen. Flac- und WAV-Dateien sind für ein paar Dollar mehr via Bandcamp zu haben.

 

Sufjan Stevens veröffentlichte 2015 sein aktuelles (und hervorragendes) Album CARRIE & LOWELL. Seine Weihnachtscompilations kann man auch im Stream hören, wenn man sie nicht kaufen mag:


Die 15 besten Songs von Thees Uhlmann
Weiterlesen