Alex Pettyfer bekommt Hauptrolle in „50 Shades of Grey“-Verfilmung

von
LAS VEGAS - MARCH 18:  Actor Alex Pettyfer arrives at the CBS Films presentation to promote his upcoming movie 'Beastly' at P

Der Erotik-Roman „50 Shades of Grey“, dem die englische Presse damals den Namen „Mommy Porn“ verpasste, wird bekanntlich bald von Universal Pictures und Focus Features verfilmt. Laut „HollywoodLife.com“ ist jetzt offiziell, dass Alex Pettyfer, der im Film „Magic Mike“ einen Stripper spielte, die Hauptrolle übernehmen wird. Vor seiner Schauspielkarriere arbeitete Pettyfer als Burberry-Model.

In der „Shades of Grey“-Verfilmung wird er den SM-Fan und Millionär Christian Grey verkörpern, der die 21-jährige Anastasia Steele verführt. Wer den Part der naiven Studentin übernehmen wird, ist noch unklar – im Gespräch war allerdings schon Emma Watson.

Obwohl die „Shades of Grey“-Trilogie von jeglichen Kritikern in Stücke gerissen wurde, verkauften sich die Bücher weltweit mehr als 70 Millionen Mal.

Die Dreharbeiten zum Film „50 Shades of Grey“ beginnen 2014 in London,  „Magic Mike 2“ ist ebenfalls geplant. Alex Pettyfer wird  auch dort wieder mit Channing Tatum und Matthew McConaughey halbnackt über den Bildschirm flitzen.

P.S.: Folgt Ihr uns schon auf Facebook? Habt Ihr schon unseren Newsletter abonniert?



Corona: Tom Cruise verlegt Filmset in einstige Militär-Basis
Weiterlesen