Spezial-Abo

„Baby Driver“-Trailer: Kevin Spacey, Jamie Foxx und Flea in Edgar Wrights Heist-Musical

von

Edgar Wright ist seit Jahren einer der beliebtesten Regisseure überhaupt. Mit „Shaun of the Dead“, „Hot Fuzz“ und „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ hat er sich eine treue Fangemeinde aufgebaut. Wright macht Nerd-Filme für die breite Masse, verpackt eigentlich abgedroschene Gags in schnelle Dialoge und irre Action.

Im Coolness-Olymp ist Wright aber endgültig angekommen, als er seinen Marvel-Film „Ant-Man“ hinschmiss, weil ihm das mächtige Studio in sein Drehbuch reinquatschen wollte. Wright widmete sich stattdessen seinem nächsten Projekt: „Baby Driver“, eine Genre-Mischung aus Heist-Movie und Musical. Ansel Elgort spielt einen Fluchtwagenfahrer, der im Auftrag Kevin Spaceys Gangster in Sicherheit bringt. Und so dreht sich „Baby Driver“ um rasante Verfolgungsjagden, in denen prominente Namen wie Jamie Foxx, Jon Hamm, Flea, Jon Bernthal und Newcomer Lily James („Cinderella“) involviert sind.

Wright hat anscheinend jeden Schauspieler bekommen, den er angefragt hat. Der Starauflauf ist für einen solchen Genre-Film immens. Der Umstand, dass Elgorts Figur Baby permanent Kopfhörer im Ohr hat und seine Fahrten an die Musik anpasst, hebt „Baby Driver“ in einigen Szenen dann direkt ins Musical-Genre.

Seht hier den ersten Trailer zu Film, Kinostart ist der 31. August:

BABY DRIVER – Official International Trailer (HD) auf YouTube ansehen

 


Diese Musiker haben die meisten Instagram-Follower
Weiterlesen