Bruce Campbell wird Star der „Evil Dead“-Serie

von

Die Story ist noch nicht zu Ende erzählt. Aus „Evil Dead“, einem Horrorfilm von 1981 und Remake im Jahr 2013, wird nun eine TV-Serie. Drehbuchautor und Regisseur Sam Raimi, Produzent Rob Talpert und Schauspieler, Drehbuchautor und Produzent Bruce Campbell ziehen erneut an einem Strang und werden an „Evil Dead“, der Serie arbeiten.

Bruce Campbell wird wie bereits vor 33 Jahren in die Rolle des Ash Williams schlüpfen, der damals mit seinen Freunden in einer einsamen Hütte im Wald entspannen und feiern wollte. Dass solche Vorhaben meistens ein tödliches und blutiges Ende nehmen, haben wir aus zahlreichen Horrorfilmen gelernt.

Der Kampf zwischen Ash Williams und dem teuflisch Bösen ist demnach noch nicht beigelegt und wird in den zehn kommenden Folgen der Serie ausgetragen.

Die Fortsetzung von „Evil Dead“ beschreibt Sam Raimi als ein Vergnügen. Campbell plant auch im „Army of Darkness“-Sequel aufzutreten. „Army of Darkness“ war 1992 ein Sequel zu „Evil Dead“. Sam Raimis Bruder Ivan Raimi arbeitete an diesem Film und wird nun auch bei „Evil Dead“ seine Finger mit im Spiel haben.

🌇Bilder von "Halloween-Special: Die 30 schaurigsten Horrorfilme" jetzt hier ansehen


Musikalische Energie muss raus: Regisseur Steven Spielberg spielt Klarinette
Weiterlesen