Das Aus für Mönchengladbach! Rock am Ring findet 2015 in Mendig statt

von

Jetzt steht es also fest: Mönchengladbach und das JHQ-Gelände werden es 2015 nicht mit Rock am Ring zu tun bekommen. Laut „RP Online“ habe sich Veranstalter Marek Lieberberg stattdessen für das Flughafengelände in Mendig bei Koblenz entschieden. Die Gründe für die Entscheidung wird er um 14 Uhr in einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz erläutern.

Da es zuletzt Probleme bei den Vertragsverhandlungen mit den Verpächtern des JHQ-Geländes in Mönchengladbach gegeben hatte, konnte laut letzten Informationen nicht gewährleistet werden, dass Rock am Ring im Juni 2015 stattfinden kann. An der heutigen Pressekonferenz werden auch die Fraktionsvorsitzenden Hans-Peter Schlegelmilch (CDU), Felix Heinrichs (SPD) und der Hockeypark-Betreiber Michael Hilgers teilnehmen.

Für die Stadt Mönchengladbach ist die Absage natürlich ein herber Schlag, doch hat Lieberberg bereits angekündigt, ein anderes Großprojekt auf dem Gelände starten zu wollen. Näheres erfahrt ihr natürlich hier bei uns.

🌇Bilder von "Rückblick: Die Besucher des Festival-Sommers 2014" jetzt hier ansehen


Golden Leaves Festival hält an Plänen für 2021 fest und kündigt Headliner an
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €