Spezial-Abo

Der beste Actionfilm der letzten 10 Jahre bekommt ein Remake

In den USA wird derzeit mit besonderem Fleiß nach Stoffen aus der ganzen Welt gesucht, die sich für den heimischen Markt in einem Remake verwursten und monetarisieren lassen. Die erste Klappe zu „Ziemlich beste Freunde“ mit Bryan Cranston und Kevin Hart ist bereits gefallen. „Toni Erdmann“ wird noch in den kommenden Monaten mit Jack Nicholson und Kristen Wiig neu aufgelegt. Es darf sich also niemand mehr über die frische Ankündigung wundern, dass „The Raid“ nun ebenfalls ein US-Remake bekommt.

Wer „The Raid“ nicht kennt, sollte ihn unbedingt nachholen. Die Kurzzusammenfassung: Der Brite Gareth Evans hat 2011 den wohl besten Actionfilm der vergangenen 10 Jahre abgedreht. In der indonesischen Produktion stürmt eine Spezialeinheit der Polizei ein komplett von Gaunern besetztes Gebäude und kämpft sich vom Erdgeschoss bis in die oberste Etage.

Klingt banal? Die Handlung ist es auch. „The Raid“ setzte aber neue Maßstäbe in Sachen Setting, Choreografie und Soundtrack. Das Adrenalin lief den Darstellern wie Schweiß das Gesicht herunter, Mike Shinoda lieferte pulsierende Tracks dazu. Iko Uwais wurde als wortkarger Hauptdarsteller zur neuen Martial-Arts-Referenz und durfte in einer Fortsetzung noch einmal ran. In „The Raid 2“ wurde dann eine Geschichte erzählt, die sich über mehrere Jahre erstreckte – der Film war abermals ein Action-Meisterwerk. J. J. Abrams ist übrigens ein Edelfan des Films und spendierte den Hauptdarstellern Gastrollen in „Star Wars: Das Erwachen der Macht“.

Frank Grillo übernimmt die Hauptrolle in „The Raid“

Nun kommt also Hollywood und greift den Stoff auf. Nach einigen Jahren, in denen verschiedene Regisseure und Darsteller für ein Remake im Gespräch waren, ergattern Frank Grillo als Hauptdarsteller und Regisseur Joe Carnahan („Smokin‘ Aces“) die Schlüsselpositionen.

Auf Twitter veröffentlichte die zuständige Produktionsfirma einen kurzen Clip, der das Remake ankündigte. Darin sitzen Grillo, der primär durch eine Nebenrolle in „Captain America“ bekannt ist und der Regisseur auf der Couch, schauen den Original „The Raid“ und betonen, dass sie „etwas Neues“ aus dem Film machen werden:



Disney+: Das sind die Originals des neuen Streaming-Anbieters
Weiterlesen