Der Trailer zum Potter-Nachfolger „Phantastische Tierwesen“ sieht besser als jeder Potter-Film aus

Während Fans der Harry-Potter-Bücher sich gerade überall auf der Welt das Theater-Drehbuch „The Cursed Child“ durchlesen und feststellen, dass in der Geschichte um den Zauberlehrling irgendwie nicht mehr besonders viel rauszuholen ist, hat Warner Bros. für die große Leinwand einen deutlich spannenderen Nachfolger organisiert. „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ heißt das Projekt, zu dem nun ein neuer Trailer erschienen ist:

In „Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ geht es ab dem 17. November 2016 zurück in die Welt von Harry Potter. Nur eben ohne Harry Potter. Die Geschichte um einen Zauberer (Eddie Redmayne), der im New York der 1920er einen Koffer voller Monster verliert, spielt zwar in der Potter-Welt, allerdings weit vor dessen Geburt. Das Drehbuch zum Film, der als Auftakt einer Trilogie dient, stammt direkt von Joanne K. Rowling, Regisseur ist David Yates, der auch die letzten Potter-Filme inszeniert hat.


Knistern in der Rille: Welcher wird Euer erster Plattenspieler?
Weiterlesen