Die Alben der Woche mit Der Spielmacher, DJ Shadow und Mick Harvey

von

Album der Woche: Der Spielmacher – DER SPIELMACHER (4 Sterne)

Ein überraschend überzeugendes Konzeptalbum zu einem Fußball-­Theaterstück von Berliner Indiedarlings aus dem Staatsakt-Kosmos.

4260437150525_BB_Vinyl.indd

Punktgenau zur Europameisterschaft in Frankreich bringt Staatsakt, das Leices­ter City der deutschen Plattenlabels, unter der Spielführung von Türen-Kapitän Maurice Summen ein Theaterstück rund um den Ball auf Berliner Bühnen. Begleitend dazu erscheint das Album DER SPIELMACHER, das dafür geschriebene fußballthematische Songs von Staatsakt-Bands enthält. Wodurch nebenbei mal wieder auffällt, was für einen tollen Kader Maurice Summen da in den letzten Jahren zusammengestellt hat: Jens Friebe, Andreas Spechtl, Chris Imler und Christiane Rösinger steuern hier je zwei Songs bei, den Rest übernehmen Summens very own Die Türen und (alias) Der Mann.

>>> zur vollständigen Review von DER SPIELMACHER

Probentrailer „Der Spielmacher“ auf YouTube ansehen

CHRISTIAN FENNESZ & JIM O¹ROURKEChristian Fennesz & Jim O’Rourke – IT’S HARD FOR ME TO SAY I’M SORRY (4 Sterne)

Weißer Lärm, erzeugt von Gitarren und Computern: Zwei Noise-Avantgardisten machen gemeinsame Sache.

>>> zur Review von IT’S HARD FOR ME TO SAY I’M SORRY

 

deerhoof_the_magicDeerhoof – THE MAGIC (4 Sterne)

Die Noise-Avantgardisten besinnen sich der Musik ihrer Jugend und spielen rasanten Post-Punk-Rock.

>>> zur Review von THE MAGIC

t:Deerhoof – Acceptance Speech by Deerhoof


„Acceptance Speech“ appears on Deerhoof’s upcoming album, The Magic, out June 24, 2016.

Pre-order The Magic:
Polyvinyl Records (North America) – http://plyvnyl.co/deerhoof-the_magic
Upset the Rhythm (UK) – http://upsettherhythm.bigcartel.com/product/de…-pre-order
Felicity (Japan) – http://store.1fct.net/goods/pecf-1135
Clapping / Kythibong (France, Italy, Benelux)- http://store.kythibong.org/artist/deerhoof
Altin Village & Mine (Germany, Austria, Switzerland)
Giradiscos / Humo (Spain)
Lado ABC (Poland)
Lovers & Lollypops (Portugal)auf SoundCloud ansehen

die_krupps_stahlwerkrequiemDie Krupps – STAHLWERKREQUIEM (4 Sterne)

Das Industrial-Erstwerk der Düsseldorfer Metaller bekommt einen übellaunigen Bruder.

>>> zur Review von STAHLWERKREQUIEM

Die Krupps – Preview of Stahlwerkrequiem Rheinhausen (official) auf YouTube ansehen

dj-shadow-the-mountain-will-fall-album-run-jewelsDJ Shadow – THE MOUNTAIN WILL FALL (3,5 Sterne)

Mehr Kooperationen, am Ende überraschend mies gelaunt: Neues aus DJ Shadows Samplebaukasten zwischen Electronica und HipHop.

>>> zur Review von THE MOUNTAIN WILL FALL

DJ Shadow – The Mountain Will Fall (Official Video) auf YouTube ansehen

Drowners_1zg02g-t500x500Drowners – ON DESIRE (3,5 Sterne)

Das zweite Album der Briten fasst routiniert den Gitarrenrock der Spätachtziger- bis Frühnuller-Jahre zusammen.

>>> zur Review von ON DESIRE

t:Drowners – Conversations With Myself by Frenchkiss


Sophomore album „On Desire“ out NOW on Frenchkiss Records.
http://radi.al/DrownersOnDesire

www.drownersband.com/
www.facebook.com/drownersofficial
www.twitter.com/drownersband
www.instagram.com/drownersband/ auf SoundCloud ansehen

matthew_herbertMatthew Herbert – A NUDE (THE PERFECT BODY) (4 Sterne)

Das Leben des nackten Körpers des englischen Produzenten, minutiös seziert aus einem Fundus einer 24 Stunden dauernden Ambient­-Collage, zusammen­gefasst auf zwei CDs.

>>> zur Review von A NUDE (THE PERFECT BODY)

▶ A Nude – The Perfect Body jetzt hier Spotify hören

Mick_HarveyMick Harvey – DELIRIUM TREMENS (3,5 Sterne)

Eine Rock-Ode in tiefem Respekt: der Australier hat Teil drei seines Serge-Gainsbourg-Projekts veröffentlicht.

>>> zur Review von DELIRIUM TREMENS

Mick Harvey – Don’t Say A Thing (Ne Dis Rien) feat. Xanthe Waite (Official Music Video) auf YouTube ansehen

Avett BrothersThe Avett Brothers – TRUE SADNESS (4,5 Sterne)

Die amerikanische Folk-Rock-Band zeigt, dass sie nicht mit Gewalt an traditionellen Linien festhält.

>>> zur Review von TRUE SADNESS

 

FeliceBrothers_LifeInTheDarksmall_COVERThe Felice Brothers – LIFE IN THE DARK (4 Sterne)

Größtenteils grandioser, manchmal etwas krachlederner Americana-Folk der Genrepioniere.

>>> zur Review von LIFE IN THE DARK

▶ Aerosol Ball jetzt hier Spotify hören


Beabadoobee, Interpol, Black Midi: Diese drei Alben versüßen Euch das Wochenende
Weiterlesen