Logo Daheim Dabei Konzerte

#TheShowMustBePaused

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: Mit „Frozen 2“ und „Avengers: Endgame“: Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten

Die Blockbuster-Saison 2017 beginnt: An diesen Filmen werdet Ihr nicht vorbeikommen

Das Kinojahr 2017 ist in vollem Gange, in den vergangenen Monaten kamen Filme aus dem Award-Zirkus und viele Beiträge von der Berlinale in die Kinos, nun steht erst einmal die Blockbuster-Saison bevor. Der Filmsommer, in dem vor allem viele Produktionen mit riesigem Budget und viel Action anlaufen, beginnt bereits im April. Wir geben Euch einen Überblick über die Blockbuster-Saison 2017. Diese Filme werden wichtig:

 

„Fast & Furious 8“

12. April 2017

Die Reihe mit Vin Diesel will einfach nicht enden, obwohl der zweite Hauptdarsteller Paul Walker leider verstorben ist. Immerhin sind sich die Macher dessen bewusst, dass die Filme mittlerweile nur noch Bullshit sind. Und treiben Verfolgungsjagden nun süffisant auf die Spitze: Im neuen Teil werden die Helden von einem U-Boot gejagt.

Guardians of the Galaxy Vol. 2

27. April 2017

Marvel-Helden wie Spider-Man, Captain America und Thor sind mittlerweile ziemlich auserzählt. Die Filme scheinen sich eher zu wiederholen als neue Höhen zu erreichen. Spannend sind aber noch die irren „Guardians of the Galaxy“, die mit James Gunn aber auch eine kreative Ein-Mann-Armee auf dem Regiestuhl haben. In der Fortsetzung wird Kurt Russell einen ganzen Planeten spielen – und so etwas hat man im Kino wirklich noch nie gesehen.

King Arthur: Legend of the Sword

11. Mai 2017

Guy Ritchie wird im Sommer ein Aladdin-Remake für Disney drehen, ab dann also offiziell uncool sein. Zuvor überzieht er aber die Arthur-Saga mit seinem einmaligen visuellen Stil. Zeitlupen, riesige Elefanten und Jude Law sind die Stars in der Neuinterpretation des Stoffes. Könnte gut werden, birgt aber auch das Risiko für einen Flop. Es gibt halt einfach schon sehr viele Thema über Arthur.

Alien: Covenant

18. Mai 2017

Ridley Scott hat sich mit „Prometheus“ vielleicht etwas zu weit vom ursprünglichen „Alien“-Franchise entfernt. Jetzt zeigen die ersten Trailer zu „Covenant“ schon die ikonischen Kreaturen aus der ursprünglichen Filmreihe. Düster und brutal soll der Film werden, auf der Speisekarte stehen James Franco, Katherine Waterston und Danny McBride, was vielleicht die angenehm unvernünftigste Cast-Entscheidung des Jahres ist.



Tom Cruise und NASA arbeiten an einem Film, der im Weltall gedreht werden soll
Weiterlesen