Die Kinotrailer der Woche: Mit Tom Hanks, Matt Damon und Schach

Wie in jeder Woche haben wir Euch die spannendsten neuen Kinotrailer zusammengesammelt. Und siehe da: Der erste Weihnachtsfilm für 2016 wird auch schon beworben – wenn auch im „Projext X“-Stil. Dazu haben wir Matt Damon, Tom Hanks und Meg Ryan, die bald ihr Regiedebüt geben wird.

Viel Spaß mit den Trailern der Woche:

Office Christmas Party

Eine ganz normale Betriebsfeier an Weihnachten. Fast. Bei dieser Party lassen alle Mitarbeiter ordentlich die Sau raus: Trinken und feiern in „Project X“-Manier, als gäbe es kein Morgen. Kate McKinnon, Olivia Munn und Jennifer Aniston läuten mit der Partykomödie die Adventszeit ein. Ab 8. Dezember kann man sich mit „Office Christmas Party“ auch hierzulande in Weihnachtsstimmung bringen.

The Standoff

Ein paar Highschool-Schüler kämpfen um ein Auto. Wie? Derjenige, der als letztes seine Hand auf dem Fahrzeug hat, gewinnt. Klingt einfach, doch jeder der Kontrahenten ist fest entschlossen und zu allem bereit, den fahrbaren Untersatz für sich zu beanspruchen. Produzentin Ilyssa Goodman („16-Love“) feiert in „The Standoff“ ihr Regiedebüt. Ein deutscher Starttermin steht noch nicht fest.

Ithaca

Nachdem sein älterer Bruder zum Zweiten Weltkrieg gerufen wird, ist der 14-Jährige Homer Macauley (Alex Neustaedter) gezwungen, für die Familie zu sorgen. Er wird Bote und überbringt so die Nachrichten von der Front. Ein historisches Coming-of-Age Drama, in dem Meg Ryan ihr Regiedebüt feiert. Dazu hat sie sich unter anderem noch Tom Hanks, mit dem sie ja bereits mehrere Male zusammenarbeitete, Sam Shepard und Hamish Linklater mit ins Boot geholt. Leider ist noch kein deutscher Starttermin bekannt.

Queen of Katwe

„Im Schach kann der Kleine groß werden.“ Ein Mädchen aus Uganda verfolgt ihren Traum, Weltmeisterin im Schach zu werden. Eine faszinierende Geschichte, die auf wahren Begebenheiten basiert. Mira Nair („New York, I Love You“) übernimmt die Regie. Am 23. Februar ist das Biopic in den deutschen Kinos.

The Handmaiden

Das neue Werk von „Oldboy“-Regisseur Chan Wook-park spielt im Korea der 30er-Jahre. Sook-Hee (Tae Ri Kim) wird als Dienerin für die Nichte des reichen Kouzuki (Jin-woong Jo) engagiert. Eigentlich versucht sie jedoch, sich deren Vertrauen zu erschleichen, um sie später auszurauben. Doch die beiden Frauen beginnen bald, Gefühle füreinander zu entwickeln. Leider gibt es auch hier noch keinen deutschen Starttermin.

The Great Wall

Matt Damon kämpft auf der großen Mauer von China. Klingt komisch, ist aber so. Dieses Mal werden auch nicht die Hunnen, sondern Monster abgewehrt. Vom Regisseur Yimou Zhang, der bereits „Hero“, „House of Flying Daggers“ und „Der Fluch der goldenen Blume“ inszenierte. In Deutschland startet der visuell beeindruckende Thriller am 23. Februar 2017.

Autumn Lights

David (Guy Kent) ist amerikanischer Fotograf, der in einer ländlichen Region Islands plötzlich Zeuge eines Verbrechens wird. Kurz darauf lernt er das Pärchen Marie (Marta Gastini) und Jóhann (Òlafur Gunnarson) kennen und schon bald wird er ein Teil ihres Lebens. Ein nordisch-düsterer Mystery-Thriller, der zudem das Leinwanddebüt von Regisseur Angad Aulakh darstellt. Ein deutscher Starttermin ist noch nicht bekannt.

The Accountant

Eigentlich ist Chris (Ben Affleck) Buchhalter. Doch nicht irgendeiner, er kümmert sich um die Bücher seiner höchst delikaten Klienten – Drogenbosse oder Killer. Klar, dass es ein Risiko birgt, mit solchen Leuten Geschäfte zu machen. Neben Affleck übernehmen auch Anna Kendrick, J.K. Simmons und Jon Bernthal Hauptrollen. Gavin O’Conner („Warrior“) führt Regie. Nach einigen Verzögerungen startet der Crime-Thriller am 20. Oktober endlich in den deutschen Kinos.

Masterminds

Trotz schlechter Planung gelang es einer Diebesbande 1997 etwas mehr als 17 Millionen Dollar zu erbeuten. Die damaligen Ereignisse werden nun von „Napoleon Dynamite“-Regisseur Jared Hess witzig verpackt.  Mit Zach Galifianakis, Kirsten Wiig, Kate McKinnon und Owen Wilson besitzt die Komödie durchaus viel Lach-Potenzial. Leider steht noch kein deutsches Startdatum fest.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Das solltest Du beachten, wenn Du Dein erstes Konzert organisierst
Weiterlesen