ME präsentiert

Die Nerven bringen Euch die Proberaum-Atmo auf die Bühne

Lebensweisheiten aus Musikalben? Laut ME-Autor Frank Sawatzki kann man vom neuen Die-Nerven-Album FAKE folgenden Rat mitnehmen: „Finde niemals zu dir selbst“. Das Album bewegt sich zwischen Hardcore, Noise, ja sogar Kraut-Balladen. Und daran merkt man vor allem eins: Die Band um Max Rieger (der übrigens auch die aktuelle Platte von Drangsal mit produziert hat) hat Lust Sachen auszuprobieren.

Ähnlich experimentell ist auch die Entstehungsgeschichte der Stücke auf FAKE: Aufgenommen und geschrieben wurde sowohl in Proberäumen, Studios als auch auf Theaterbühnen in Stuttgart, Leipzig und Berlin.

Den Post-Punk der gebürtigen Schwaben kann man im Herbst auch live erleben – mit voller Ekstase bringen sie den Sound ihres aktuellen Albums FAKE auf die Konzertbühnen Europas. Neben Stationen in der deutschen Heimat kann man die Band auch in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz erleben. Präsentiert vom Musikexpress.

Die Nerven auf „FAKE“-Tour 2018 – die Termine

  • 16.10. Saarbrücken – sparte 4
  • 18.10. NL Utrecht – Ekko
  • 19.10. NL Leeuwarden Asteriks
  • 20.10. NL Rotterdam Rotown
  • 21.10. Münster – Gleis 22
  • 23.10. Esslingen Koma
  • 24.10. Darmstadt – Oettinger Villa
  • 25.10. Düsseldorf New Fall Festival
  • 30.10. CH Düdingen – Bad Bonn
  • 31.10. CH St. Gallen – Palace
  • 01.11. A Graz – Orpheum
  • 02.11. A Linz Ahoi Pop Festival
  • 03.11. A Wien Wuk Europavox Festival

Tickets gibt es ab sofort unter: http://dq-agency.com/dates/


Wir präsentieren: Wolf Alice auf Deutschlandtour
Weiterlesen