Spezial-Abo

Drake tanzt herum – und kurbelt Monclers Umsatz an

von

Für sein neues Musikvideo zum Track „Hotline Bling“ verdient Drake unstreitig den Preis für den schlechtesten Tänzer der Welt. Doch noch absurder als sein Gehampel ist wohl der Umstand, dass er damit der Modemarke Moncler zum Rekordabsatz verholfen hat: Laut eines Pressesprechers verkauften die Italiener am Erscheinungstag des Videos mehr als doppelt so viele Einheiten ihres Modells „Maya“ wie gewöhnlich. Die rote Daunenjacke schützt Drake in der ersten Minute des Musikvideos vor Unterkühlung.

In Anbetracht des allgegenwärtigen Gespötts auf Drakes Bewegungen ist der gestiegene Absatz eigentlich verwunderlich. Vielleicht kritisiert aber auch nur, wer sich keine Daunenjacke für 715 Euro leisten kann.

 


Catchphrases im Rap: Ein Ausdruck, der im Kopf hängen bleibt – Was ist eine Catchphrase?
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €