Dutch Pop Nights mit Mozes and the Firstborn, Gosto und Jo Goes Hunting

Im Januar 2017 kommen die Niederländer nach Deutschland: Die Dutch Pop Nights feiern hierzulande ihre Premiere und bringen drei Newcomer nach Hamburg, Berlin und Köln.

Aus insgesamt 40 Bewerbern hat eine Fachjury drei Bands/Künstler ausgewählt, die ihre Musik nun vor deutschem Publikum präsentieren dürfen.

Mit dabei ist der Singer/Songwriter GOSTO mit Vorbildern wie Thom Yorke, Flying Lotus und James Blake:

Mit Synthie-Bässen gepaart mit Indie-Gitarresound wollen Jo Goes Hunting überzeugen:

Und das Quartett Mozes and the Firstborn mischt mit Beat, Grunge, Highschool-Rock mit:

Folgende Termine, präsentiert von Musikexpress, stehen an:

24. Januar 2017 im Molotow, Hamburg; weitere Infos gibt es hier und Tickets könnt Ihr hier kaufen.

25. Januar 2017 im Auster Club, Berlin; weitere Infos findet Ihr hier und Tickets gibt es hier.

26. Januar 2017 im Artheater, Köln; weitere Infos findet Ihr hier und Ticket kaufts Ihr hier.


Filmtipps zum Gruseln: Das sind die (bisher) besten Horrorfilme 2019
Weiterlesen