Spezial-Abo

Guns N‘ Roses: Chinese Democracy

Um 15 Jahre Produktionszeit zu rechtfertigen, hätte Axl Rose wohl ein Meisterwerk ungekannten Ausmaßes abliefern müssen. Dass CHINESE DEMOCRACY als solches in die Geschichte eingehen wird, dürfte kaum jemand behaupten wollen. Das totale Desaster, das die meisten inzwischen erwartet hatten, ist ausgeblieben, aber das Ergebnis der längsten Aufnahmesession der Popgeschichte lässt einen als Hörer eher ratlos zurück: So viel Anstrengung und so wenig Feuer, so viel Mühe und kaum ein zündender Einfall. Der Berg kreißte und gebar eine Maus. Oder verbirgt sich unter all dem Bombast etwas, für dessen Entdeckung auch wir Hörer noch 15 Jahre brauchen werden?

weiter >>> weiter >>> Michael Wopperer – 10.12.2008


Roskilde 2020: Alle Infos zu dem Festival in Dänemark
Weiterlesen