Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19
Highlight: Diese 10 Horrorfilme solltet Ihr 2019 nicht verpassen

Halloween-Video: Parcels haben einen Mini-Thriller mit Milla Jovovich gedreht

Splatter, Blut und gruseligen Masken: Anscheinend hat das langsam aufkommende Halloween-Fieber auch vor den Parcels nicht Halt gemacht. Die australische Band, die seit einigen Jahren ihre Wahlheimat in Berlin gefunden hat, ist normalerweise eher für ihren sonnig-entspannten Discosound bekannt, als für Horror. Im neuen Video zur Single „Withorwithout“ ihres Freitag erschienenen Debütalbums PARCELS, kontrastieren sie diesen Gute-Laune-Sound mit einem gruseligen Schauer-Szenario.

Für das Video von Regisseur Benjamin Howdeshell haben sich die Jungs prominente Unterstützung geholt: keine Geringere als Schauspielerin Milla Jovovich („Das fünfte Element“, „Resident Evil“, „The Million Dollar Hotel“) darf sich mit Rotweinglas in der Hand durch die Fenster eines beneidenswerten Designer-Lofts von einer Gruppe junger Männer mit Glitzermasken beobachten lassen. Das klingt niedlicher, als es ist, haben die Männer – gespielt von den Parcels selbst – doch allesamt Messer, Eispickel und Äxte im Gepäck. Blut spritzt, am Ende ist der Ehemann tot und Jovovich liegt in einer Blutlache daneben. Doch wo sind die Männer plötzlich hin? Die Flashbacks verraten, dass hier vielleicht doch alles nicht so abgelaufen ist, wie es auf den ersten Blick scheint.

Milla Jovovich ist jedenfalls über das Projekt zum Parcels-Fan geworden. „Dies ist ein wahnsinniges neues Video, das ich mit einer meiner Lieblingsbands Parcels gemacht habe. Schaut sie euch an, weil sie einfach den coolsten Sound haben“, schreibt die Schauspielerin begeistert über das Video.

Kooperation

Schaut Euch hier das Video zu „Withorwithout“ an:


„Us“-Trailer: Hier ist der nächste Horrorfilm von „Get Out“-Regisseur Jordan Peele
Weiterlesen