Homer und Marge Simpson lassen sich angeblich doch nicht scheiden

von

Homer und Marge lassen sich in der kommenden Staffel von „The Simpsons“ offenbar doch nicht scheiden. Dies stellte Showrunner Al Jean klar, nachdem es seine Aussagen waren, die dieses Gerücht erst in Umlauf gebracht hatten.

In einem Interview mit „Variety“ verriet Al Jean folgende Details über die kommende, 27. Staffel der „Simpsons“:: „Homer and Marge legally separate, and Homer falls in love with his pharmacist, who’s voiced by Lena Dunham“. Klingt relativ eindeutig – auf Twitter dementierte Jean später aber, dass Homer und Marge sich trennen würden: „I DIDN’T SAY Homer and Marge are breaking up I said they are BIGGER THAN JESUS“, schrieb er und zitierte damit indirekt John Lennon.

Der Ex-Beatle sagte 1966, dass die Beatles „more popular than Jesus“ seien und sorgte damit für eine Kontroverse. Diese Referenz erkannte auch ein Twitter-User. „Nice beatles reference, oh and by the way they did break up“, schrieb User @Mitche2600. Al Jean antwortete: „I will try to get them back together too.“

Im Herbst geht es weiter mit den „Simpsons“. Der Sender Fox bestätigte bereits Anfang Mai 2015 die Produktion einer 27. Staffel, auch eine 28. Staffel soll folgen. Bart Simpson hat derweil selbst Stellung genommen zu den Gerüchten über seine Eltern:


I don't like Mondays: 7 Songs, die absolut missverstanden wurden
Weiterlesen