Inspiration oder schon Plagiat? Versaces neuer Pullover sieht aus wie ein Vintage-Eishockey-Shirt

Wo hört Inspiration auf und Plagiat an? Genau diese Diskussion ist einmal mehr im Netz entfacht, nachdem Twitter-Userin Ashleigh Ragutero in einem Post auf die Ähnlichkeit zwischen der Stickerei eines Versace-Pullovers und dem legendären „Flying Skate“-Logo des kanadischen Eishockey-Teams Vanocuver Canucks aufmerksam machte.

In ihrem Post, der bereits über 1.000-mal gelikt und mehr als 500-mal retweetet wurde, schreibt die aus Vancouver stammende Ragutero: „Liebes Versace, wenn ihr schon das alte Canucks-Logo nachahmen müsst, dann hättet ihr wenigstens einen besseren Job machen können. Es sieht aus, als sei das alte Logo nach innen gekehrt und es einzig etwas im Winkel gekippt worden. Ein ‚Nucks-Trikot könnt ihr wenigstens mit eurem Namen beflocken lassen… für deutlich weniger Geld.“

https://twitter.com/AshRagutero/status/913380653973962752

Die Parallelen zwischen dem 1.300-Dollar-Versace-Fummel und dem Vintage-Eishockey-Shirt, mit dem die Canucks zwischen 1978 und 1997 auf dem Eis auf Torejagd gingen, sind nicht zu leugnen. Dennoch hat sich Versace bisher nicht zum Plagiatsvorwurf und der Netz-Diskussion geäußert.

 


U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst
Weiterlesen