Highlight: Serien wie „13 Reasons Why“: Diese Serien erzählen von Außenseitern und sozialem Druck

Jetzt den Trailer für die zweite Staffel „Mindhunter“ sehen

Am 5. August 2019 erschien der offizielle Trailer für die zweite Staffel der Netflix-Serie „Mindhunter“. Vom 16. August an wird die Serie auf der Streaming-Plattform verfügbar sein.

Die Handlung setzt nach dem Ende der ersten Staffel ein und behandelt, genau wie ihr Vorgänger, real existierende Kriminalfälle. In der zweiten Staffel sollen die Kindermorde von Atlanta aus den Jahren 1979-1981 aufgegriffen werden. Dabei handelte es sich um eine Mordserie, bei der mindestens 28 Menschen ums Leben kamen, darunter viele Kinder. Um diesen Fall aufzuklären, sprechen die FBI-Agenten erneut mit mehreren inhaftierten Killern. Unter anderem spielt einer der berühmtesten Verbrecher aller Zeiten eine Rolle: der ehemalige Sektenführer Charles Manson. Der Fall wurde damals von John E. Douglas aufgeklärt, der die Vorlage für die Hauptfigur Holden Ford, gespielt von Jonathan Groff, liefert. Neben Groff sollen auch wieder alle Hauptcharaktere der ersten Staffel mit dabei sein.

2018 erhielt Cameron Britton für die Darstellung des Mörders Edmund Kemper eine Emmy-Nominierung in der Kategorie „Bester Nebendarsteller“.


„El Camino“: So viel verrät der neue Trailer über das „Breaking Bad“-Spin-off
Weiterlesen