Jupiter Jones kündigen Album und Tour 2016 an

Jupiter Jones haben 2016 wieder Einiges vor: Die neuformierte Band kündigt nicht nur ein neues Album an, sondern auch eine entsprechende Tour.

Die neue und insgesamt sechste Platte soll BRÜLLENDE FAHNEN heißen und im März erscheinen. Es ist das erste Studioalbum mit dem neuen Sänger Sven Lauer, der im Mai 2014 Nicholas Müller ersetzte, nachdem der krankheitsbedingt die Band verließ, die er 2002 mitbegründete.

Die Tour mit dem illustren Namen „Abgesehen von Disco Fox herrscht hier Tanzverbot“ führt Jupiter Jones nach ihren Mainstreamerfolgen zurück in die Clubs. Angeblich soll dieser Ansatz – „ohne große Bühne und Tamtam“ – sich auch im Sound des kommenden Albums widerspiegeln.

Jupiter Jones auf „Abgesehen von Disco Fox herrscht hier Tanzverbot“-Deutschland-Tour 2016 – die Termine:

20.04.    Hamburg, Molotow

21.04.    Berlin, Musik & Frieden

22.04.    Dresden, Beatpol

23.04.    Hannover, Faust

24.04.    Osnabrück, Kleine Freiheit

27.04.    Saarbrücken, JUZ Försterstraße

28.04.    Stuttgart, Im Wizemann

29.04.    Augsburg, Kantine

30.04.    München, Strom

01.05.    Wiesbaden, Schlachthof

Jupiter Jones‘ bisher letztes Studioalbum – noch mit Müller, der mittlerweile wieder unter dem Namen Von Brücken unterwegs ist – hieß DAS GEGENTEIL VON ALLEM und erschien 2013.


Die acht teuersten Schallplatten der Welt
Weiterlesen