Konstantin Wecker über den Trump-Sieg: „Gestatten wir diesem Wahnsinn nicht, unser Herz zu lähmen“

Der Liedermacher Konstantin Wecker hat sich über Facebook an seine Fans und Freunde gewandt, um ihnen nach dem Trump-Wahlsieg Mut zuzusprechen. In seinem Appell schreibt Wecker: „Heute hat die Pest die Cholera besiegt. Oder meinetwegen auch umgekehrt“, und wünscht sich im Anschluss, dass die Linken dies zum Anlass nehmen, sich wieder aktiver für ihre Werte einzusetzen. Als Ursache des Triumphes von Donald Trump sieht Wecker eine erodierende Gesellschaft, in der Schwache und Arme immer mehr abgehängt würden. Konstantin Wecker schließt seinen Appell mit den Worten:

Liebe Jugendliche – bitte empört euch und wehrt euch!!!
SEID UNGEHORSAM

Den gesamten offenen Brief an seine Fans könnt Ihr hier lesen:


Billie Joe Armstrong: „Von Donald Trump bekomme ich Durchfall“
Weiterlesen